Clone Wars zwischen Episode 2 und 3?! Anakin schon Meister?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Padawan-Schüler werden nicht zwangsläufig von einem Jedi-Meister ausgebildet. Es gibt auch Padawane, die einem Ritter zugeteilt werden, so auch Ahsoka. Die Anrede als "Meister", die ein Padawan gegenüber seinem Lehrmeister verwendet, muss nicht heißen, dass es sich bei diesem dem Rang nach um einen Meister handelt.

Während der Klonkriege konnte Anakin in zahlreichen Missionen beweisen, dass er die Zeit des Lernens als Padawan-Schüler abgeschlossen hat, und wurde daher zum Ritter ernannt. In Episode III ist er also nicht mehr Obi-Wans Padawan-Schüler, das bedeutet aber nicht, dass er seinem (ehemaligen) Meister nicht mehr den gebührenden Respekt entgegenbringt oder gemeinsam mit ihm eingesetzt wird (die meiste Zeit des Films über sind die beiden ja auch unabhängig voneinander unterwegs). Anakin gehört dem Rat entsprechend als Ritter an (und ist damit übrigens nicht der erste, auch Ki-Adi Mundi ist kein Jedi-Meister).

Soweit zumindest die offizielle / kanonische Erklärung. Davon abgesehen: "The Clone Wars" passt in vielerlei Hinsicht nicht ganz mit der übrigen Saga zusammen, es sind leider sehr viele Fehler passiert oder gezielt gemacht worden um die Serie ansprechender für die jüngeren Zuschauer zu machen. Lass dich also von Ungereimtheiten in TCW nicht allzu sehr verwirren, im Zweifelsfall halte dich an alles andere, das ergibt in der Regel wesentlich mehr Sinn.

Das liegt daran dass Star Wars: The Clone Wars der größte Schwachsinn überhaupt ist. Star Wars wird dadurch lächerlich gemacht. Wer sowas guckt darf sich nicht Star Wars Fan nennen ...

ich guck auch kein Clone Wars, weil ich es wie du für einen lächerlichen Trickfilm Kinder-Abklatsch vom richtigen Star-Wars halte !!! Es hat mich nur mal interessiert !

0
@Sereksim

Man kanns auch gleich übertreiben Clone wars wurde halt für die etwas kleineren Fans gemacht so wie auch die neuen Star wars Filme werden Selbst die I-III sind Kindisch wenn man sie mal genauer anschaut aber wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber still sein als ob wenn man das kuckt kein richtiger star wars fan ist ( Facepalm )

0

TCW stammt aus der Feder George Lucas' ist also nicht mehr und nicht weniger Star Wars als alles andere. Die Serie wurde gewiss nicht für Jüngere gemacht, wer so etwas behauptet, hat sich das gewiss nicht angeguckt. Vor allem die letzten Staffeln sind weitaus düsterer als die Filme, und ob es für Kinder geeignet ist, wenn Asajj Ventress einen Klon ersticht (man sieht natürlich schön den Klon, in dessen Brust ein Lichtschwert steckt, und wie dieser einen Todeskampf austrägt) oder wenn Savage Opress seine Zabrak-typischen Hörner in Adi Gallias Bauch sticht und diese damit tötet, ist dann wohl eher fragwürdig. The Clone Wars ist vieles, aber gewiss keine Kinderserie. Ist einfach nur dumm, so engstirnig zu sein und über Dinge zu urteilen, die man noch nicht einmal selbst gesehen hat.

1

Was möchtest Du wissen?