Clio extrem laut bei ca. 110-120km/h

8 Antworten

Das ander Dinge wie Reifen und Radlager was sich eher durch ein brummen äussert mit geprüft werden sollten versteht sich von selbst.. Also bitte nicht sagen mein auspuff ist laut sondern blöd stellen und sagen wie geschrieben mein Auto wird laut... wenn dann eine diagnose mit kostenaussage vorliegt kannst du noch immer entscheiden wann das gemacht wird.. Zur Zeit keine kohle wegen Urlaub mußt das auf nächsten Monat verschieben.. ist immer glaubhaft und du kannst Vergleichsangebote einholen ohne die diagnostizierende Werkstatt zu verärgern.. bitte beachte bei der Teilewahl das mindestends Erstausrüsterqualität oder nahmhafte Hersteller wie Mangeti Marrelli oder Eberspächer oder andere verbaut werden.. den auch werkstätten verkaufen gerne billigeres weil dabei mehr hängen bleibt... eventuell mal schauen Googeln wer der erstausrüster ist.. .. Joachim

Hallole zusammen

Lass das ganze mal beim Fachmann prüfen , eine schnelle Diagnose in kleineren Werkstätten mittels Probefahrt kostet meist nicht viel oder sogar nix.. ich würde mal darauf tippen das da eine Billigauspuffanlage verbaut ist und deren Dämmungsmaterialien sich aufgelöst haben-.. Im zweifelsfalle würde ich mal im Zubehör oderr Fachhandel schauen was er an Erstausrüsterqualität zu bekommen ist denn Plaggiate und Billignachbauten aus der Bucht und andere Billigheimer sind nach etwa einem Jahr erfahrungsgemäss wieder laut . Leider ist eine Menge Chinaschrott im Handel unterwegs.. der zum Teil auch schon von KFZ- Teile -Discountern wie vermutlich At unglaubich als Billiglösungen vertrieben wird ... willst du die kiste in wenigen Monaten eh verschrotten ist das ja legitim aber nicht wenn Du die kiste noch länger fahren willst.. wer zuviel spart kauft Zweimal in der Regel zumindest. ... Joachim

Vllt hat du ein Loch im Auspuff:) Das Tönt ziemlich laut. Und du kannst von Glück reden das du noch keine Strafe bekommen hast weil das ist verboten.

Problem mit Clio 2

Moin Leute, an dem Clio meiner Frau hab ich ein riesen Problem. Erstmal die Fahrzeug Daten: Clio 2, BJ 5/01, 1,2l Benzin, 58 PS. Seit einiger Zeit geht ohne Vorankündigung plötzlich die Lampe mit der Vorglühwendel und der Zick-Zack Linie (Auto ist Benziner !!!!) an. In diesem Moment geht der Motor wohl ins Notlaufprogramm und hat keine Leistung mehr bzw. nimmt kein Gas mehr an. Nach einem kurzen Stop und abgestelltem Motor ist scheinbar alles wieder ok bis zum nächsten mal. Ein Fehler ist laut freier Werkstatt nicht abgelegt. Im Netz gibt es einige Gerüchte, dass man da ein Kabel verlöten sollte - wohl am Gaspedal ?? Aber nichts genaues. Kann jemand helfen ???

VG Jarro

...zur Frage

Eltern wollen mir einen Fiat Multipla Bj. 1999 kaufen wie kann ich sie davon abhalten?

Hallo liebe Community,

Ich habe vor einer Woche meinen Führerschein erhalten und es kam auch das Thema um den ersten Wagen auf und mein Vater schlug vor mir einen Fiat Multipla Bj. 1999 zu kaufen nur finde ich den Wagen extrem hässlich aber nun besteht er darauf mir den Fiat multipla zu kaufen ich sagte das ich einen anderen Wagen will aber zum ähnlichen Preisca. 5-7k€ nen Golf oder BMW 1er aber er meint das der multipla praktischer ist und nicht geklaut wird aber ich würde mich in dem Wagen fast schämen vorallem gibts ja bessere wägen zum gleichen Preis

Also ergibt sich daraus folgende Frage wie, mit welchen Argumenten kann ich ihn davon abhalten mir eins der hässlichsten wägen der Welt zu kaufen wär ja auch schade um sein Geld.

Danke schonmal

...zur Frage

Clio 1 sehr laut

Hallo liebe Autoexperten, wieder mal mein Alptraum Renault Clio 1 (92)

Habe bereits die Fragen und Antworten hier gelesen aber leider nichts passendes gefunden. Es geht (mal wieder) um den Clio meiner Bekannten der extrem Krach ab so 65 Kmh macht. Laut Aussage wurde vor ca. 1/2 Jahr das Radlager vorne links erneuert und seit diesem Tag begannen die sehr lauten Geräusche. Habe das Teil gefahren und nach meiner Meinung liegt es nicht am Radlager denn das bleibt relativ kalt. Auch wenn ich den aufbocke kann ich das Rad drehen, es läuft schön und macht keine Geräusche. Mir kommt das so vor, als wenn das Rollgeräusch des Rades irgendwie an die Karosse weitergegeben wird. Ich habe mal etwas genauer geschaut und 1 schon mal festgestellt. Warum der Schrauber das so gemacht hat kann ich mir nicht erklären aber er hat beim Einbau des Lenkgestänges die selbst sichernde Mutter wohl nicht ganz auf den Bolzen bekommen und hat eine zweite, größere Mutter als Art Unterlegscheibe benutzt. (Krank) Irgendwie komme ich hier aber nicht weiter. Fragen: Liegt das evtl. am Reifen (obwohl der gut ausschaut) oder ist da mögl. Weise ein Gummidämpfer vergesse worden oder wo kann dieses Geräusch herkommen. Danke für Eure Mithilfe im Voraus.

...zur Frage

Defender 110 - Kaufberatung?

Moin, träume schon lange von einem Defender und habe gerade zufälligerweise einem Defender 110 mit BJ 2008 für nicht mal 9000€ gefunden! Meint ihr da sollte man zugreifen? Er ist wie neu und hat frische Outdoor Bereifung drauf und alles. :x Nicht einmal 125.000km runter und laut Besitzer soll der Wagen nichts haben. Ist das günstig und gut oder gibt's für das Geld schon bessere? Worauf sollte ich achten?

...zur Frage

Renault Safrane schlägt vorn Rechts als hätte man einen Platten reifen, Reifen ist aber vollkommen in Ordnung. Was kann das sein?

Hallo, erstmal vielen Dank für eure Hilfe. Ich hab folgendes Problem, bei unserem Renault Safrane haben wir vorne Rechts ein Schlagen als wäre der Reifen platt.

Mit dem Reifen war alles in Ordnung das ganze hat angefangen vor ein paar Wochen, und als ich zum Wechseln angehalten habe war alles in Ordnung und der das Schlagen beim Weiterfahren wieder weg. Seit gestern schlägt es aber dauernd und es hört auch nicht mehr auf. Ich hab das Rad jetzt mal runter gemacht und geschaut. Feder ist in Ordnung, die Querlenker sind auch fit.

Es macht kaum unterschied ob ich beschleunige oder normal Fahre das Schlagen hört nur beim Gasgeben etwas auf. Ich merke auch keine Vibrationen oder Ähnliches im Lenkrad beim Fahren. Habt Ihr eine Vermutung was das sein könnte?

...zur Frage

Ford Escort Bj. 2010, 75.000km "schwimmt" beim fahren

Seit einiger Zeit macht mein Autolein Probleme.

3 Dinge

  1. von ca. 100 - 120km/h wackelt das Lenkrad wie verrückt!
  2. ab 120km/h habe ich das Gefühl, dass der Wagen auf der Fahrbahn "schwimmt" also nach links und recht abwechselnd zieht. (auch das Lenkrad steht m. E. n. nicht "gerade"
  3. Bei einer mehr oder weniger "vollbremsung" mit 180 km/h auf der Autobahn riss der Wagen recht stark nach rechts aus.

Das alles kann doch nicht normal sein???? Laut Ford-Überprüfung vor ca. 4 Monaten sei alles okay - so richtig extrem ist es erst danach geworden. Die Bremsen wurden bereits komplett 4x neu gemacht und auch an den Reifen kann es nicht liegen, die wurden erst letzte Woche vollständig gegen neue ausgetauscht...

Hat IRGENDWER ne Idee??? Bitte mal dringend melden!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?