Burning Series: Soll ich den Client runterladen?

7 Antworten

@romoko Die App ist nicht sicher nur weil sie eine SUPER verschlüsselung anbieten deine Logs werden trz gespeichert und falls jmd dort anfragt werden diese mit sicherheit auch weiter gegeben da sie sich sonst strafbar machen würden und keiner hätte lust auf ein bust deswegen. Niemals einer App einem Programm vertrauen was man nicht selber geschrieben hat.

Ich habe mir die Software installiert, es ist echt genial! Alle Folgen ohne nervige Werbung direkt gucken, wenn man will kann man die Serien sogar downloaden und irgendwann offline gucken.

Und man braucht auch keine Angst haben weil die Software verschlüsselt ist, also kann man nicht erwischt werden. Normale Streams sind ja seit ein paar Wochen illegal, wie der Europäische Gerichtshof entschieden hat. 

Kann man zum Beispiel unter https://www.anwalt.de/rechtstipps/streaming-jetzt-eindeutig-illegal_105488.html nachlesen.

Daher bleibt Burning Series gar nichts anderes übrig als die Leute nur noch über die App gucken zu lassen.

Burning Series ist seit Dezember 2018 für Vodafone-Kunden gesperrt. Sicherlich werden dem andere Provider folgen. Solche Sperren lassen sich allerdings leicht umgehen, indem man andere DNS-Server nutzt.

Das große Aber: Clients, andere Server und ähnliches sind sicher nützlich - wenn sie sicher sind. Leider gibt es zahlreiche Anbieter, die mit gefakten Websites und Clients eure Daten abgreifen. Ihr kommt damit vielleicht gar nicht dazu, euch Serien oder Filme anzusehen, habt aber dann schon Maleware oder Trojaner auf eurem Rechner rumschwirren. Die Nutzung illegaler Streamingdienste ist meiner Meinung nach zu risikoreich. Denn auch wenn es funktioniert, lauft ihr immer noch Gefahr, eine Abmahnung zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?