Clexane selber spritzen.?

Support

Liebe/r werderultra1994,

bitte vermeide es künftig, nur Großbuchstaben zu verwenden. Dies wird im Internet als Schreien interpretiert und gilt daher als sehr unhöflich.

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vielleicht kann das ja auch deine Mutter machen. Oder du gehst eben doch jeden Tag zum Hausarzt und lässt sie dir von ihm oder eventuell von der Sprechstundenhilfe geben. Ansonsten: Das erste Mal ist am schwierigsten. Die tun aber auch nicht sehr weh!

Augen zu und durch. Mehr bleibt Dir nicht übrig. Hautfalte anheben und rein mit der Spritze.

Du könntest allerdings, falls es das bei Euch in der Gegend gibt, die Gemeindeschwester bitten, das zu erledigen.

Ist aber auch selbst angewendet durchaus zu ertragen.

Fass mit Daumen und Zeigefinger der linken Hand eine Hautfalte auf der Oberseite des Oberschenkels, kneif die Hautfalte ein wenig zusammen und stich mit der Nadel von oben senkrecht in die Hautfalte. Dann merkst Du nichts. Falsch machen kannst Du auf diese Weise nichts, weil die Nadel auf der Spritze so schön kurz und dünn ist. Und merken wirst Du auch so gut wie nichts. Das ist kein Problem, wie Du nach dem ersten Mal dann weißt. Und dann geht alles ganz leicht.

Thrombosespritzen nötig?

Ich habe mit vor 2 Tagen beide Bänder am Fuss gerissen, der Dokter hat mir Thrombosespritzen gegeben. Ich habe Krücken, belaste aber das Bein.. meine Frage ist nun, muss ich die trotzdem nehmen? Ich bin im Ausland und kann mir die nicht selber Spritzen...

...zur Frage

Lidocain selber spritzen?

Meine Frage ist halt ob man sich Lidocain (örtliches Betäubungsmittel) selber spritzen kann wie zum Beispiel im Unterarm in eine Vene sodass dieser keine schmerzen wie Druck oder Verletzungen mehr empfinden kann und eben betäubt ist. Wenn ja worauf muss man achten und wo bekommt man das?

...zur Frage

thrombosespritzen - hallux valguss operation - angst

guten abend,

ich hab am dienstag eine bevorstehende hallux-valgus-op beidseits (beim dr. rahmanzadeh- gelenkzentrum berlin).. nun meine frage:

mein orthopäde hat mir clexane 20 mg (thromboseprophylaxe) verschrieben bei niedrigen-mittleren risiko...ich habe aber angst, dass nur 20 mg nicht reichen...ich muss erwähnen ich bin erst fast 18 Jahre alt! und gesund...jedoch hatte meine mutter mit 54 Jahren eine thrombose!..die hab ich meinem orthopäden auch erzählt..müsste ich dann nich die 40 mg Clexane bekommen? da in der familie hohes thromboserisiko- wegen meiner mutter- bekannt ist.. sollte ich doch nochmal hin zum orthopäden und mir doch die 40 mg verschreiben lassen bzw darum bitten? oder übertreib ich nur weil ich angst habe? außerdem sind bei mir selber auch seit jahren venen zu sehen an den beinen..habe zwar keine beschwerden aber deutet das nicht auch auf durchblutungsstörungen? sollte allein wegen diesen faktoren nicht doch lieber 40 mg spritzen eingesetzt werden??

vielen dank im voraus!!

...zur Frage

Clexane vor blutabnahme Spritzen? Oder erst danach

...zur Frage

Insulin selber spritzen bei Diabetes, wie lernt man das am besten?

Mein Vater hat auch Diabetes und muss regelmäßig gespritzt werden. Ich habe das jetzt immer gemacht, aber nun werden wir für ein paar Tage weg sein . Er hat sich nie getraut selbst zu spritzen und ich weiß nicht, ob er es wirklich macht während wir weg sind. Wie kann man einem Menschen dieses Spritzen einfacher machen? Wie lernt man es am besten?

...zur Frage

"clexane 40mg" seit 3 Wochen?

Hallo,

Ich nehme seit ~3 Wochen die 40 mg Clexane Spritzen. Ich habe mich am Knie verletzt (Bänderzerrung/-riss) und eine Beinschiene erhalten. Nun kann ich schon wieder humpeln bzw ohne Krücken mich von A nach B bewegen.

Sind die Spritzen weiterhin nötig, denn ich habe das Gefühl dass ich mich mittlerweile "genug" bewege?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?