clearblue digital auseinandergebaut..:)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den digitalen Tests gibt es immer mehrere Linien, wenn man sie auseinanderbaut.

Man kann diese Tests nicht mit herkömmlichen Schwangerschaftstests vergleichen, bei denen man das Ergebnis von den Linien abliest und bei denen die Anzahl der Linien eine Bedeutung hat.

Die digitalen Tests werten die Linien anders aus, und wenn der Test "Nicht schwanger" anzeigt, dann bist du zum Zeitpunkt des Tests auch nicht schwanger (bzw. "nicht schwanger genug" - d.h. die Hormonmenge ist noch nicht hoch genug, um überhaupt nachgewiesen zu werden).

Man sollte generell nicht zu früh testen, da es sonst nur zu unnötigen Enttäuschungen kommen kann.

LG

leider kenne ich mich nich mit solchen test aus. Aber es gibt doch auch test die zuverlässig in den erste tagen anzeigen ob du schwanger bist. Clear Blue ist glaub ich einer für die spätere Phase...erst nach ein paar wochen. Ich würde bei konkretem verdacht noch 2 machn und schaun und ansonsten AB ZUM FRAUENARZT! :)) die können das sicher bestimmen.

warte jetzt noch ab und sonst geh ich dann zum FA..:D

0

;-) Ne, du darfst den nicht auseinanderbauen, wenn du schwanger bist dann zeigt der ganz sicher die Linie auch durch die Hülle an :-)

6 Tage ist wirklich noch früh, teste am NMT nochmal.

Die zweite Linie wird wahrscheinlich eine Verdunstungslinie gewesen sein. Einfach abwarten oder mit Ovulationstest orakeln (daran hab ich immer herausgefunden das ich schwnager war!) LG

:) ich weiss, aber will endliich wissen ob es geklappt hat und kann es kaum abwarten.:) wie meinst du mit dem Ovulationstest orakeln??:D LG

0

Was möchtest Du wissen?