Clash of clans Account betrug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist betrogen worden und kannst leider nichts dagegen unternehmen,

Du hast nicht über ebay gekauft sondern über ebay-Kleinanzeigen, einer anderen Verkaufsplattform.

Bei ebay-Kleinanzeigen erfolgen die Anmeldungen anonym!

Du hast jeden Sicherheitshinweis missachtet, nicht zuletzt diesen:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Was soll ein Plattformbetreiber denn noch veranstalten, damit Ihr Euch nicht immer voller Begeisterung betrügen lasst?

Also Lehrgeld sozusagen?  Polizei Anwalt keine Möglichkeit? 

0
@ccchrisxx

Nein! Da der Verkauf von COC Accounts sowieso Verboten ist! Steht Fett in den AGB' und der Ankauf ist auch verboten

1
@winstoner14

Also Lehrgeld sozusagen?  Polizei Anwalt keine Möglichkeit? 

Nein keine Möglichkeit. Du hast keine Daten in irgendeiner Form um gegen denjenigen vorgehen zu können,

Kleiner Trost: Rechne die Summe mal auf Deine durchschnittliche Lebenszeit um. Das passiert Dir einmal und dann ist die Summe recht klein.

6
@haikoko

@winstoner14

Nein! Da der Verkauf von COC Accounts sowieso Verboten ist! Steht Fett in den AGB' und der Ankauf ist auch verboten

Das hat aber nichts mit dem Betrug zu tun. Das kann "nur" zu Konsequenzen innerhalb des Spiels führen.

AGB sind immer nur Vertragsgrundlage und betreffen lediglich  die Geschäftspartner (COC und Spieler) und nie die Rechtssprechung, sofern die AGB nicht rechtswidrig sind.

6

Du kannst nichts unternehmen, da erstens wie gesagt Ebay KLEINANZEIGEN und da das Verkaufen von CoC Accounts untersagt ist.

Was möchtest Du wissen?