Clannad After Story Ende Naoyuki?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass man sich die geschcihte selbst ein bisschen weiterdenken kann.
Vllt. Erkennt tomoya, dass sein vater gar nicht so ein schlechter vater war bzw. Ist. Also wie in der anderen welt..:)

Wie steigst Du da überhaupt durch? Ich habe die Serie noch nicht gesehen, aber was du schreibst liest sich total konfus. :)

xPrimeZz 31.12.2015, 13:31

Wenn man den Anime nicht gesehen hat, kann man auch nicht mitreden ^^

0
Flimmervielfalt 31.12.2015, 14:30

Traurig mag ich persönlich nicht so gerne. Eigenartig, wo doch die Bilder so bunt und fröhlich wirken...

0
xPrimeZz 31.12.2015, 15:35
@Flimmervielfalt

Der Anime spielt echt mit den Gefühlen. Es wechseln sich immer Humorvoll und Ernst ab. Der Anime hat auf jeden Fall daseinsberechtigung und einen Platz in meinem Herzen. Falls du Anime schaust, MUSST du den gesehen haben...:) 

0
Flimmervielfalt 31.12.2015, 16:15

Ich schaue Anime seit über 30 Jahren. Aber dadurch hat sich natürlich ein recht spezieller Geschmack herauskristallisiert. Durch die Flut von Anime in den letzten Jahren muss ich stärker differenzieren und kann natürlich nicht mehr jeder Empfehlung nachgehen. Noch erschließt sich mir demnach nicht, warum ich den gesehen haben MUSS. Für mich siehts wie eine Serie von vielen aus. Wie "Kanon" oder "Air" oder "ToHeart". Und wie gesagt, Traurig mag ich gar nicht. Ich liebe Science Fiction, liebe Klassiker, vor allem von Osamu Tezuka und den Zeichnern seiner Generation und seines Dunstkreises. Aber Konzepte wie "Ein junger Mann und 100 Frauen" ziehen bei mir irgendwie nicht mehr. Keine Ahnung, was ich verpassen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?