CL9 und CL10?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, kannst du. Die CL9-Riegel laufen dann als CL10. Im schlimmsten Fall startet der Rechner nicht. Dann muss der Speicher raus und die schnellste Latenz, die beide unterstützen (CL10) vorher im BIOS / UEFI eingestellt werden.

Nen Geschwindigkeitsverlust hast du, aber der fällt eher in den Bereich der Messgenauigkeit und ist undiskutabel und unwichtig.

Dann laufen alle auf CL10, weil der Arbeitsspeicher so schnell läuft, wie sein schwächstes Glied.

Was möchtest Du wissen?