CK-Wert leicht erhöht, Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

https://www.jameda.de/laborwerte/ck-im-blut/

Wenn Ihr Testergebnis erhöht ist...

und Sie Beschwerden am Herzen oder in Ihrer Muskulatur haben, ist rasches Handeln angesagt. Ihr Arzt wird deshalb bei einem zu hohen Ergebnis alles Erforderliche veranlassen. Vor allem bei Herzerkrankungen macht sich ein schnelles ärztliches Eingreifen für die Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit bezahlt.

Wenn Sie keine ungewohnten Schmerzen oder Beschwerden haben, Ihr Wert aber trotzdem erhöht ist, kann dies auch harmlosere Gründe haben. Eine kleine Schädigung der Skelettmuskulatur z.B. in Form eines kräftigen Muskelkaters oder einer Spritze in die Muskulatur können ebenfalls die Creatin-Kinase erhöhen. Darüber hinaus kann sie z.B. erhöht sein bei Erkrankungen der Skelettmuskulatur, Fieber, Nierenschwäche und durch die Einnahme von Medikamenten, insbesondere Lipidsenkern, Betablockern, Mitteln gegen Herzrhythmusstörungen, Malariamitteln u.a.

Erniedrigt wird die Creatinkinase z.B. durch eine Prednison Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?