citalopram nebenwirkungen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe nicht gefunden das MCP und Citalopram kontraindiziert sind. Höchstens wenn du sehr hohe Dosen MCP nimmst, könnte es durch die verstärkte Darmtätigkeit zu Resorptionsstörungen kommen. Das von anderen empfohlene Omeprazol führt zu einem höheren Wirkstoffgehalt von Citalopram im Blut und sollte daher nur mit Vorsicht angewendet werden. Sprich aber auf jeden Fall nochmal mit deinem Arzt.

ich danke für die antwort das mit omeprazol hab ich auch gerade gelesen

0

Glaubst du nicht, wenn das Citalopram dir gegen deine Grunderkrankung (Angststörung, Depression) hilft, die Übelkeit von alleine weggeht?

hallo krabbe22 ich hoffe das das so sein wird aber eh das citalopram richtig wirkt das dauert ja ein wenig das macht mir sorgen wegen der übelkeit

Ich such noch ein bisschen nach einer Antwort...

0

Was möchtest Du wissen?