Citalopram gegen Panikattacken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe(r) myrefleX,

da ist auf jeden Fall noch was drin. Ein Wirkungseintritt erfolgt nach etwa 2-6 Wochen. Und Sie berichten ja bereits, dass eine Besserung eingetreten ist. Nehmen Sie das Medikament auf jeden Fall weiterhin regelmässig ein.

http://www.gutefrage.net/tipp/regeln-zum-umgang-mit-antidepressiva-und-anderen-psychopharmaka

Viele Grüße und weiterhin gute Besserung

hallo,

ich würde Ihnen gerne eine Frage zum Ciralopram stellen. Darf ich??

lg luise

0

Es dauert normalerweise 4-6 Wochen bis Psychopharmaka richtig wirken. Ich kann dir aber nur empfehlen, schnellst möglich eine Psychotherapie zu beginnen. Die Medikamente werden dich nicht heilen.

Das riet mir auch jeder, anscheinend muss man das schon Monate vorher Planen bevor man sowas kriegt. Denn ein Psychotherapieplatz bekomme ich so schnell nicht. Habe schon sämtliche Ärzte angerufen.

0
@myrefleX

ja das stimmt, aber sitze bitte nicht dem Irrtum auf, dass du keine Therapie brauchst wenn du keine Beschwerden mehr hast.Ich hatte vor 6 Jahren zum ersten Mal mit Panikattacken zu kämpfen. Damals habe ich Medikamente bekommen, die auch nötig waren. Mein Neurologe hat mir das Medikament jahrelang verschrieben. Ich habe zwar eine Therapie begonnen, aber da ich keine Beschwerden mehr hatte, habe ich sie nicht fertig gemacht. Das Resultat war, dass ich mich mit diesen Medikamenten einfach mit meiner Lebenssituation abgefunden habe obwohl ich nicht wirklich glücklich war. Vor 1,5 Jahren habe ich die Medikamente abgesetzt und die Beschwerden kamen nach wenigen Monaten wieder. Jetzt nehme ich keine Medikamente mehr obwohl ich immer mal wieder Panikattacken habe, statt dessen mache ich nun eine Therapie die recht gut hilft.

0
@kanne86

Danke für deine Antwort. Ich habe schon einige Ärzte angerufen, habe auch schon einen Termin, leider erst nächsten Monat. Ob ich ein Therapieplatz bekomme wird er mir dann in der Sprechstunde sagen.

0

Was möchtest Du wissen?