citalopram al 20mg (antidepressiva)

9 Antworten

oh je, das hört sich ja teilweise echt übel an,habe das Medikament grade erst bekommen weil ich auch sehr down bin und so eine Art Burn out habe,bin mal gespannt wie das Medikament bei mir wirkt.

Hallöchen!Ich kann Citalopram nur wärmstens empfehlen,ich war schwer Depri und hatte kaum noch Lebensqualität.Ich habe privat und beruflich wieder alles im Griff und geniesse mein Leben in vollen Zügen,die einzige nebenwirkung sind 10 kg mehr auf den Rippen,damit komme ich aber zurecht,ich bin zufrieden und glücklich wieder alles im Griff zu haben.Wenn trotzdem mal ein Stimmungsabfall naht ehöhe ich die Dosis für 2 bis 3 Tage,dann gehts wieder,ich nehme nur noch 10mg,habe mit 40mg angefangen.liebe Grüsse daggi

Wenn Du eine Borderline-Persönlichkeit bist bzw. bipolar dann ist es vielleicht nicht die richtige Medikation! Geh zum Arzt und beschreibe Deine Depressionen wirklich ganz genau!

nee, sowas in der art ist es nicht. ich habe "nur" leichte bis mittelschwere depressionen...

0

CITALOPRAM Abhänging?

Hallo, wer hat Erfahrung oder kennt sich aus mit dem Antidepressivum CITALOPRAM? Laut Arzt soll ich sie noch für 2 Monate nehmen, mein Arzt meint sie machen nicht abhängig, stimmt das wirklich?

...zur Frage

Medikament absetzen, umstellen?

Ich nehme seit fast 3 Wochen Venlafaxin aber leide unter heftigen Nebenwirkungen. Das schlimmste sind die Schlafstörungen und Herzrasen. Dazu kommt noch Verstopfung, Schwindel, verschwommenes Sehen, erweiterte Pupillen, Kopfschmerz und Blut im Stuhl. Also habe ich echt heftige Nebenwirkungen. Die werden auch nicht besser. Kann ich von Venlafaxin auf Citalopram umstellen? Ich würde die Antidepressiva also nicht ganz absetzen von heute auf morgen sondern ab morgen Citaopram nehmen. Die hab ich schonmal eine zeitlang genommen und hatte gar keine Nebenwirkungen allerdings auch keine besonders gute Wirkung. Aber etwas geholfen haben sie schon. Kann ich das machen? Von heute auf morgen wieder Citalopram nehmen`?

...zur Frage

Machen Antidepressiva (Citalopram) abhängig?

Ich wollte meine Antidepressiva absetzen, da ich sie nicht mehr brauche. Es handelt sich um Citalopram 20mg. Nach 4 Tagen kommen dann bei mir jedesmal schwindelanfälle, die sich jede 2 minuten für einige sekunden arg bemerkbar machen.

...zur Frage

Verhütung mit Antidepressiva(Citalopram 20mg)?

Guten Abend liebe Com,

da meine Antidepressiva die Pille beeinträchtigten, bekam ich die Dreimonatsspritze/Hormonspritze, durch die ich allerdings sehr viele Probleme hatte.

Da ich im Internet einfach nichts finden kann, was man stattdessen verwenden kann, frage ich euch mal. Habt ihr Erfahrungen damit?

Keine Sorge, zum Arzt gehe ich auch, möchte mich nur vorher informieren, damit mein Arzt mir nicht nochmal sowas wie die Dreimonatsspritze andreht. Vermutlich werde ich den Arzt auch wechseln.

Also, wenn sich jemand auskennt, bitte melden.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Citalopram(Antidepressiva)?

Ich möchte mal fragen, ob dies schon jemand genommen hat und eventuell seine Erfahrung mit dem Medikament mir mitteilen kann?

...zur Frage

Strattera lässt nach?

Hallo :D ich nehme seit einem jahr strattera 40 mg (15 jahre alt/w) und ich muss sagen, dass es mir am anfang wirklich gut geholfen hat. Ich konnte besser schlafen und hatte auch nicht mehr ganz so starke Stimmungsschwankungen. Meine motorische Unruhe hat dadurch auch etwas nachgelassen.Allerdings habe ich seit ein paar Wochen das Gefühl, dass es nicht mehr so gut wirkt wie vor einem Jahr. Es ist wieder so weit dass ich jede Nacht nur an die 3-4 stunden schlafe, weil ich nicht aufhören kann nach zu denken. Und das stillsitzen wird auch immer mehr zur Qual. Nach 20-30 minuten Unterricht muss ich einfach aufstehen und durch's Klassenzimmer gehen. Stimmungsschwankungen sind jetzt sogar fast noch schlimmer als davor. Also die entscheidende Frage ist: Ist es möglich dass das Medikament irgendwann nichtmehr die selbe Wirkung hat wie am Anfang? Oder hat diese innere Unruhe vielleicht andere Gründe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?