Citaloporam und Alprazolam Hallo, wollte mal fragen ob ich das zusammen nehmen kann oder ob da Wechselwirkungen zu erwarten sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Citalopram ist ein Antidepressiva der Klasse der SSRI. Alprazolam ist ein Benzodiazepin. Frag zur Sicherheit deinen Arzt. In der Regel ist die Einnahme beider Substanzen kein Problem. Bei Panik-Störungen z.B. zu Beginn der Therapie wird oft beides verschrieben, da Citalopram in den ersten Tagen der Einnahme die Angst steigern kann, bis es angstlösend wirkt. Ich persönlich nahm über 2 Wochen auch beides zusammen ein.

Citalopram ist antriebssteigernd, Alprazolam beruhigend. Es kann also sein, dass Alprazolam die Antriebssteigerung von Citalopram punktuell hemmt.

Benzodiazepine machen stark abhängig (bei hochdosierter und/oder längerer Einnahme). Von dem her Alprazolam nur punktuell verwenden, doch ist es besser es vorübergehend zu nehmen als die Wände hoch zu gehen.

Sprich mit deinem Arzt. Falls dir dieser grünes Licht gibt oder gegeben hat (warscheinlich hat er dir ja beides verschrieben) ist die kombinierte Einnahme überhaupt kein Problem.

Alles gute und viel Kraft...

Dankeschön für die Antowort! Ja mein Arzt hat mir beides verschrieben, da ich die Citalopram Dosis von 30 auf 40 mg erhöhen muss und das muss sich dann ja erstmal einpendeln. Wenn die 40 mg nichts helfen, werde ich es wohl mit einem anderen Medi probieren müssen.

0

Dem Grunde nach kann man das zusammen nehmen. Citalopram ja sicher frühs... Alprazolam deckelt aber den (sicher nicht ganz ungewollten) Effekt der Antriebssteigerung des Citalopram und macht netterweise auf Dauer auch noch abhängig. Das würde ich wirklich nur bei Bedarf einsetzen.

Ja habe ich auch vor. Bin gerade dabei das Citalopram von 30 auf 40 mg zu erhöhen, kann mir nur gar nicht vorstellen das es mit den 40 mg auf einmal so viel besser sein soll, da es mir im Moment echt mies geht (Panikattacken, Angst, Depressionen). Habe im Moment sogar Angst mit dem Auto irgendwo hin zu fahren, obwohl ich da eigentlich hin muss (Arbeit etc.) und da würde dann das Alprazolam ins Spiel kommen. lg

0

Benzos und Autofahren? Tu das nicht. Die können ganz derbe benommen machen und eine zumutbare Reaktionszeit ist dann auch nicht gegeben.

0

Bei solchen Medikamenten fragt man den Arzt.

Was möchtest Du wissen?