Ciprofloxacin Wirklich so schlimm wie es heisst habe jetzt 2x 250mg genommen aber nach Rücksprache wieder abgesetzt aber hab Panik wegen Nebenwirkungen?

4 Antworten

Welche Horrorgeschichten hast du über Ciprofloxacin gelesen? 

Laut Fachinformation sind die häufigsten Nebenwirkungen, die auftreten können Übelkeit und Durchfall. Depressionen sind seltene Nebenwirkungen. 

Wenn du dir den Beipackzettel genau ansiehst, steht dort auch, wie viel Menschen diese Nebenwirkung hatten, damit sie unter häufig bzw. selten aufgelistet wird. 

Nebenwirkungen können auftreten, sie müssen aber nicht auftreten und nicht jede Nebenwirkung tritt bei allen Menschen auf. 

Du hättest dir nicht sofort ein anderes Medikament verschreiben lassen müssen. Dieses andere Medikament hat übrigens auch mögliche Nebenwirkungen!

Die zwei Tabletten, die du genommen hast, werden dir nicht schaden!

Die beschriebenen psychischen Nebenwirkungen habe ich bei ca 10000 Patienten mit Ciprobay-Behandlung nicht bemerkt. Tritt laut Studien selten auf, allerdings öfter bei jüngeren Patienten. Eine Blasenentzündung sollte übrings, nicht gleich mit Antibiotika behandelt werden.

Du hast jetzt wahrscheinlich den größten Fehler gemacht, den man im Internet machen kann. Du hast dich über mögliche Nebenwirkungen eines Medikamentes informiert und bist natürlich auf die üblichen Verdächtigen gestoßen, die alles ganz furchtbar und schlimm schildern.

Und das macht man nicht. Man sucht nicht im Internet nach Nebenwirkungen, weil sich der üblicherweise nur die Leute tummeln die negative Erfahrungen gemacht haben. Wer mit seinem Medikament zufrieden war oder ist, hat keinen Grund im Internet etwas Tolles zu schreiben.

1

Ja das hätte ich nicht tun sollen das stimmt :/

1

Was möchtest Du wissen?