Cilit Bang Kraftreiniger-Werbegag oder wirklich gut?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ganz so einfach ist es nicht, wie Cilit Bang in der Werbung dargestellt wird. Einmal leicht drüber wischen reicht nicht ^^

.

Allerdings kann ich Dir das Produkt trotzdem empfehlen. Ich benutze es auch schon sehr lange und es kommt fast für alles in Einsatz.

.

Schimmel und Rost kriegste damit zwar nicht weg, aber dafür viele und fast alle anderen groben Flecken bzw. Schmutz im Haus.

.

Dennoch verzichte ich nicht auf weitere Reiniger. Für Schimmel benutz ich beispielsweise Dan Clorix. Ebenso macht dieses Mittel weisse Stoffe und Wäsche wieder strahlend weiss.

Ich persönlich bin davon begeistert und finde, es ist wirklich das was die Werbung verspricht, ich mache in meinem Haushalt so ziemlich alles damit, Küche, Bad, gegen Rost und allgemeinen hartnäckigen Schmutz, manchmal sollte man es etwas einwirken lassen.G.Elizza

Ich hab jahrelang den Vergleich zwischen industriellen Reinigern und den vielbeworbenen Haushaltsputzmitteln machen können....

Das was der Normalbürger an Reinigern im Laden kaufen kann ist bezüglich der Wirkung lächerlich.

Für die üblichen drei Fettspritzerchen am Herd und ein paar Seifenschlieren im Bad reichts aber...

Die Werbung übertreibt maßlos. Das Zeugs ist nicht schlecht, aber Kalk wird nicht oder Kaum angegriffen. Was ja auch logisch ist. Denn die ganzen Mittel sind ja Umweltbewusst hergestellt, und da können keine agresive Stoffe mehr reingemacht werden.

einfach mal die warnhinweise lesen: einen reiniger, den ich nicht auf die haut bekommen darf, kaufe ich nicht. abgesehen von der riesigen umweltsauerei, die das zeug macht, finde ich den produktnamen so abschreckend, dass ich es allein schon deshalb nicht kaufe.

ich kann dir nur wie eichhorn den weissen Putzstein empfehlen, ist in einer Dose mit Schwämmchen, ist nur nicht überall erhältlich, manchmal nur befristet im Angebot, z.B. Aldi, Schlecker. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, besonders bei Edelstahl,Badkeramik und Kunststoffen, weil es nicht nur reinigt, sondern auch konserviert, d.h. das Wasser perlt ab und es gibt nicht so schnell wieder Kalkflecken. Außerdem ist es nicht aggressiv auf der Haut und sparsam im Gebrauch.

Ich schwöre auf das Zeug, allerdings nicht den Badreiniger sondern den gegen Rost ect. Die Fliesen in der Küche gehen damit mühelos sauber, nur draufsprühen und die "Suppe" läuft schon ab..Selbst Fahrradketten werden glänzend sauber..

abibremer 29.04.2010, 19:45

nur das erdreich, in das diese brühe reinläuft ist hinterher nicht mehr so arg sauber.

0
strickliesel 29.07.2010, 22:39

Fahrradkette aber dann wieder gut ölen, okay? Sonst ist sie ruckzuck verrostet.

0

Früher(bei Zeitung und Co)hieß es Papier ist geduldig in diesem Sinne. Es hat sich nur das Medium geändert,nicht die Bestückter.

LG Sikas

Wann hat denn schon mal die Werbung gehalten was sie verspricht?....Ne Flasche Essig-und Glasreiniger reinigen alle Flächen im Haushalt.

Das Zeug ist wirklich sehr gut,aber ein Putzstein ( das Zeug wo man den Schwamm nassmacht und auf dem Seifestein reibt) ist billiger und besser

Was möchtest Du wissen?