ci slot + hd receiver

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das geht. Wenn der Fernseher einen CI Slot hat dann hat er auch die Möglichkeit selbst zu empfangen, also das Sat Kabel an Stelle des Receivers am Fernseher montieren. DVBT geht sowieso nicht mit HD. Wenn Du externen Receiver und TV auf dem Fernseher gleichzeitig betreiben willst dann brauchst 2 Kabel, zum LNB oder zu einem Switch. Man kann auch durchschleifen aber das ist sehr heikel denn darf nur ein Gerät die Spannung zum LNB schicken die bestemmt ob Horizontal oder Vertikal, High oder Low verwendet werden soll und man kann am zweiten Gerät nur Sender empfangen die die gleiche Ausrichtung haben. Kenn niemanden der das macht. Resumee: wenn der Receiver nichts besonderes hat wie zB Videorekorder, ein Lieblingsspiel oder so dann wirf ihn weg (im Ebay?) den alten und nimm nur den Fernseher. Brauchst keinen neuen zu kaufen außer du willst 2 Kabel verwenden. Hm tja, die Möglichkeit der Programmierung für Aufnahmen ist bei den Fernsehern häufig ein wenig schwach. Viel Fernseher mit CI Slot haben auch einen USB Stecker und da kannst eine Harddisk dranhängen und als Videorecorder verwenden oder bis zu einer Stunde zeitversetzt (natürlich nur nach hinten) fernsehen.

Entweder hast Du nichts verstanden, oder Du wirfst hier alles durcheinander...

Um die zahlungspflichtigen HD-Sender (RTL HD, Sat1 HD, Kabel1 HD, Pro7 HD) zu entschlüsseln braucht man einen HD+-fähigen Receiver. HD+ basiert auf der CI+ Schnittstelle (inkompatibel zu normalem CI), zusammen mit der HD+-Smartcard. Das HD+ ist ein Verschlüsselungssystem der privaten Sender und hat erstmal nichts mit HD im Sinne von hochauflösendem Fernsehen zu tun, außer dass es zur Verschlüsselung eben der HD-Programme verwendet wird. Unglückliche, dem Marketing entsprungene Namensgebung.

Wenn der Fernseher einen eingebauten HD Sat-Receiver HÄTTE (was er laut Fragesteller ja schon nicht hat), bräuchte er zusätzlich noch die CI+-Schnittstelle, was nur wenige TVs überhaupt haben. Mit CI funktioniert es wie gesagt NICHT. Sprechen wir über zahlungspflichtige HD-Sender von Sky/Premiere, dann sieht es nochmal anders aus, aber ich denke es geht um die oben genannten privaten HD-Programme.

0
@Papa09

Bitte ganz ruhig, ich HABE einen Fernseher mit CI Slot und EMPFANGE HD damit auch wenn mein altere Twinreceiver kein HD hat. Wie der Fragesteller schreibt HAT SEIN TV einen CI Slot und der ist nur dann sinnvoll wenn ein Sat und Kabelreceiver eingebaut ist. Ich weiß wovon ich schreibe und kann nichts dafür wenn du die moderne Technik nicht kennst. Glaubst du dass ein HD Fernseher einen nicht HD fähigen Receiver eingebaut hat? Bitte erkundige dich bei einem Fachmann und entschuldige Dich bei mir.

0
@Papa09

Ein HD fähiges TV Gerät mit CI (bzw CI+) Slot hat üblicherweise mindestens einen DVB-C, meist auch einen DVB-S Tuner (das steht leider nicht in der Frage) sonst wäre der CI Slot am TV Gerät für den Hugo.

0

Du schreibst ja völligen Schwachsinn. HD funktioniert nur nur mit einem HD+ Modul und Karte in einem CI+ Slot. Grundvoraussetzung für die Entschlüsselung ist auch, dass der Empfänger im Fernseher integriert ist. Du kannst nicht einfach eine Sat-Leitung an den Fernseher anschließen, wenn er keinen integrierten Sat-Tuner hat.

0
@Haeuslenutzer

Bitte rede nicht von Schwachsinn wenn du offenbar keine Ahnung hast. Die Grundvoraussetzungen die du beschreibst stimmen aber die entschlüsselung passiert nicht nach dem Receiver und erkläre mir mal warum der HD fähige Fernseher einen CI Slot hat wenn er damit nicht auch HD Signale entschlüsseln möchte? Er hat also zwangsläufig einen Receiver eingebaut mit einem Gewindeanschluss passend zu den Standard Antennen für Sat und Kabelreceiver. Moderne Fernseher bieten das an weil sie den Kunden HD Fernseher verkaufen möchten ohne sie zu zwingen auch einen Receiver von einer anderen Firma zu kaufen. Oder hast schon mal einen Samsung oder Sony Receiver bei uns gesehen.Ließ das, erkundige dich lern was babei und entschuldige dich dann vor allem für die rüde Ausdrucksweise.

0
@kuku27

Sorry, bin von der Fragestellung oben ausgegangen und habe die Einschrunk des fehlenden "S nicht gewusst (Koment nicht gelesen)

0

Nein, Du musst im Empfänger entschlüsseln, also im Receiver. HD-Receiver sollten den Slot aber eingebaut haben. Ein CI-Slot im Fernseher würde selbst bei integriertem Sat-Tuner nicht ausreichen, da für die Entschlüsselung des HD-Programms ein CI+ Slot benötigt wird.

ORF ist ein zahlungspflichtiges Programm und das funktioniert mit Hilfe eingebautem Receiver und CI Slot. Natürlich musste ich mir erst das richtige Modul besorgen, musst auch bei vielen receivern, und was geht laut Beschreibung? CI und CI+ Also verwirre nicht den Frager mit Antworten die zu seinem Fernseher veraltet sind. Ich garantiere das für einen Samsung Serie 6+, den habe ich, und der ist schon veraltet, also gibt es nur mehr noch moderne Nachfolgemodelle.

0

Ein CI-Slot im Fernseher würde selbst bei integriertem Sat-Tuner nicht ausreichen

und warum funktioniert das bei meinem Gerät ohne Reciver nur mit dem dem DVB-S DVB-C Tuner + CI Slot (ntsprechend bestückt) im TV Gerät? (bzw. warum würde man so etwas einbauen, wenn man es dann nicht nutzen könnte?)

0

warum willst du dir nen reciver kaufen wenn du den Slot bereits drin hast? Das macht doch keinen sinn! wenn dein fernseher nen ci+ Slot hat und nen eingebauten DVB-S Tuner hat dann brauchste keinen zusätzlichen Empfänger! Musst natürlich noch die HDTV Karte kaufen (z.B. im Media Markt)! Kostet was um die 70€ im Jahr!

er hat ja kein dvb-s sondern nur t und c.

0
@Ragi1996

darauf hättest du beim kauf achten müssen! Da musste dir wohl doch den reciver kaufen! da packste die Card rein und schließt den Reciver via HDMI an den Fernseher an!

0

nur wenn das TV Gerät einen DVB-S Tuner hat, dann kannst du aber auch das SAT-Kabel direkt am TV Gerät anschließen. Ist das nicht der Fall, dann ist der CI Slot am SAT Receiver mit der entsprechenden Dekoderkarte und der SmartCard zu bestücken.

endlich einer der Ahnung hat, kriegst an Daumen

0

Nein,

denn der Reciever empfängt und dekomprimiert das Bild. Ist der Sender verschlüsselt, kann nur dekomprimiert werden wenn der Receiver die Karte hat.

D.h. der Receiver ist nicht in der Lage ein Bild für den fernseher zu erzeugen und der hat dann nichts womit der was anfangen kann.

Was möchtest Du wissen?