CI+ Modul ohne Receiver bei Kabel-Anschluß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unicam-CI-Modul kaufen, in den Fernseher stecken und die Karte von KabelBW einstecken und es läuft. Das Unicam kann fast alle Karten lesen.

Ohne Vertrag mit KabelBW kein erweiterter Empfang. Und das CI+Modul und die Karte passen nur zum Receiver, nicht zum Fernseher.

Naja, den Vertag mit dem Kabelanbieter hat er ja nun schon, er konnte ja die Karte mit dem Receiver nutzen. Und deinen zweiten Beitrag habe ich oben schon gepostet. Alles nix neues im Staate Dänemark....

0

Ja, du brauchst nur ein entsprechendes Modul für deinen TV, kannst du bei deinem Kabelanbieter austauschen lassen.

Super, vielen lieben Dank!

0

"Austauschen" bedeutet: Alte Karte zurück (die gehört dem Anbieter) und wieder die wahrscheinlich auch 25 € (wie bei KD) auf den Tisch legen. Dazu das neue CI+ Modul und, ich sag's nochmal, einen zusätzlichen Vertrag. Dann kann man auch den Receiver behalten, der u.U. einen besseren Tuner hat, als ein Fernseher. So war es bei mit im Vergleich des Philips_TV mit dem Sagemcom-Receiver.

0
@kreuzkampus

Ich hab nur keine Lust auf den Receiver, gefällt mir rein optisch einfach nicht, dass da soviel Zeugs rumsteht .. Bin halt ne Frau, habs gern aufgeräumt :D Dass ich das alles wieder an KabelBw zurückschicke is mir klar. Aber es gibt ja bspw. bei Media Markt CI+ Module zu kaufen. Sind die dann nur für Sat-Schüsseln oder kann ich die auch ganz normal nutzen wenn ich Kabel hab? Das Problem ist ja, dass dir manche Berater in den Elektromärkten nicht mal ne vernünftige Antwort geben können :(

0

Was möchtest Du wissen?