Chrysler 300c Getriebe Ölstand kontrollieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

ab Ende der 90ern haben auch Daimler Benz Automatikgetriebe eine "Dauerlebensbefüllung" bekommen und eine elektrische Ölstandskontrolle über das Schaltschiebergehäuse.
Eine Füllstandskontrolle und evtl. nötiges nachfüllen macht die Werkstatt im Rahmen der regulären Inspektion.
Daimler-Schrempp hat sogar anfangs bei C und E Klasse das "Füllrohr" entfallen lassen. Aber nach einigen Problemen im US Markt (oder anderst gesagt mit defekten Wasserkühlern wo es das Kühlwasser ins ATF drückte) hat man es wieder montiert (wenn auch damit wieder Probleme entstanden sind) und es gibt sogar einen traditionellen Ölpeilstab für denn Service. Denn muss man aber selber nachkaufen.

Es gibt einen "Universalmessstab" mit Massskala und Korrekturtabelle für unterschiedliche Getriebetypen, Ölwannenversionen und Temperaturen. Bei Mopar hat das Werkzeug die # 9336
Der günstigste Nachbau ist meines Wissens der von ATSG oder KTC (um 10$).
Dann gibt es noch Direktmesstäbe für genau die verbaute Getriebekombination die man dann direkt ablesen kann und die auch im Motorraum verbleiben können. Dafür muss man aber im Teilekatalog Recherchieren. Falls das 722.6 verbaut ist (bei Mopar NAG1), dafür gibt es welche im Zubehör ab 5€

- www.amazon.com/gp/product/B00ZQLWN80

Wenn man genau weiss welches Getriebe verbaut ist und welche Ölwannenversion daran hängt kann man evtl. das Mass rechcherchieren. Das kann man in den diversen Mopar Foren und Newsgroups, es gibt sogar deutsche 300C Foren.

- .300c-forum.de

solltest du einen klassischen 300C von 1957 haben

- .chrysler300club.com, dort Dr.Crankshaft kontakten der weiss so ziemlich alles über 50er Jahre Mopars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papassohnnemann
30.12.2015, 07:27

Also wer mit der Antwort nicht zufrieden ist ?!?!?! 

Selber Schuld

Danke !!!  Danke !!!

0

Kann ich dir geben. Gibt mir die Bezeichnung des Stabes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papassohnnemann
26.12.2015, 10:21

Die Bezeichnung des Stabes der nicht vorhanden ist????

Oder des 4Gang Automatikgetriebes????

1

Wenn die Möhre ein Automatikgetriebe und keinen Peilstab hat, mußt Du die Werkstatt aufsuchen und Dir einen Ersatz-Peilstab kaufen.

Bei einem mechanischen Getriebe ist ein Peilstab ohnehin nicht vorgesehen. Da wird Öl eingefüllt, bis es an der Einfüllöffnung überläuft. Dann ist der Ölstand korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?