Chronographen als Geburtstagsgeschenk, was meint ihr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

also ich finde die Idee großartig, vor allem was gibt es Besseres als jemandem eine Freude machen, wenn man weiß er wünscht sich das auch.

Du musst halt wissen, dass diese Uhren nicht ganz so billig sind und man dafür schon ordentlich was bezahlen muss. Hier siehst du eh, was so eine Uhr ungefähr kostet: http://chronometer-info.de/

Ach´ und dort sind auch deine übrigen Fragen erklärt und genau beschrieben - worauf geachtet werden muss und was die wichtigsten Funktionen sind.

Mein Tipp: Ich bevorzuge die Marke "Tissot", da sie wirklich sehr stabil sind und das Design finde ich persönlich auch sehr schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er schon den Wunsch geäuß0ert hat, ist es doch eine gute Gelegenheit. Lass dich bei einem Uhrmacher beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Idee echt schön!

Und am besten gehst du mal in einen guten Uhren- oder Schmuckladen und lässt dich innerhalb deines Budgets beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich das gewünscht hat ist es eine gute Idee.

Aber zum 70. eine Uhr schenken hat sowas von: "deine Zeit läuft bald ab..." ;) Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja 😀 zum 70. Ne uhr ist vielleicht nicht ideal aber wenn er es sich wünscht. .. weißt du welche uhren dein vater gut findet sonst geh mal zu einem uhren laden und erkundige dich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?