Chronischer schnupfen katze...Spitzwegerich?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich würde dir raten, eine(n) gute(n) Tierheilpraktikeri/In zu suchen. Spitzwegerich ist Klasse, nur ist nicht alles, was für Menschen gut ist, auch für Tiere anwendbar, weil giftig bis tödlich.....z..B. manche Nüsse und Kräuter für Hunde.... Ich arbeite bei meinen Tieren auch viel mit Heilkräutern, frag aber wie du auch immer vorher... Wünsche dir und deiner Katze alles Gute... Viel Erfolg ! LG, Sigi

jasmin199005 28.03.2012, 13:51

ja arbeite selber beim tierarzt und weiß daher das man spitzwegerich wohl bei katzen nehmen kann. hab mich natürlich vorher genau erkundigt wieviel pro kg und so weiter aber leider kann mir niemand genau sagen wie lange man das geben kann weil die meisten tierärzte in praxen und kliniken wo ich angerufen habe , haben mit der dauer der anwendung keine erfahrungen. aber mit nem tierheilpraktiker wäre vllt ne gute idee da mal anzurufen. vielen dank für den tipp =) man ist immer so kopflos wenns ums eigene tier geht und kommt auf die simpelsten sachen nicht :-D

0
Schoki5 28.03.2012, 13:55
@jasmin199005

Hei (: Bin auch in einer Tierarztprraxis tätig :D Und ich würde das ca. 10-14Tage erstmal durchziehen u dann langsam absetzen.. denn damit kannst du nichts falsch machen.. aber ein Tierheilpraktiker wäre auch net schlecht, wobei man wirklich einen 'richtigen' braucht, sonst bist du schnell viel geld los ohne dass es deinem Tiger besser geht (:

0
Schoki5 28.03.2012, 13:55
@Schoki5

Hätte da noch ne idee.. wennst lust hast, kannst mich mal anschreiben...

0

Was möchtest Du wissen?