Chronische Müdigkeit Grund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Müdigkeit durchgehend ist, sollte sie am besten mal ärztlich abgeklärt werden. Da kann wahnsinnig viel hinterstecken, von einfachen hormonellen Störungen bishin zu ernsthaften Krankheiten.

Rafael20002000 23.04.2017, 00:24

Die Hormonelle störung dauert dann aber schon ziiiieeeemlich lange. 

1
Polako1999 23.04.2017, 00:26
@Rafael20002000

Ist in dem Alter ja nicht so ungewöhnlich. Vielleicht hat es auch einfach nur mit Schlafenszeiten und Schlafqualität zu tun.

1
Rafael20002000 23.04.2017, 00:27
@Polako1999

Wie zur hölle bestimme ich meine schlafqualität? Daran das ich morgens aussehe als wenn ich ne wilde nacht hinter mir hätte?

1
Polako1999 23.04.2017, 00:28
@Rafael20002000

Guck einfach wie du dich fühlst. Wenn du am nächsten Morgen nach dem Aufstehen auch Stunden danach noch müde bist, stimmt was nicht mit deinem Schlaf.

1
Rafael20002000 23.04.2017, 00:32
@Polako1999

Da ich seit 2 wochen oder so ne zahnspange gekriegt habe esse ich im Moment viel toast mit schmierkäse/ käse und Himbeer Marmelade drauf. Mittags ist relativ ausgewogen und das vergess ich immer was es gab sorry

1
Polako1999 23.04.2017, 00:34
@Rafael20002000

Vitaminmangel könnte natürlich auch eine Ursache sein. Vitamin B12 ist zb. in vielen tierischen Produkten enthalten. Eisenmangel wäre auch eine gute Erklärung. Das wird aber der Bluttest zeigen!

1
Rafael20002000 23.04.2017, 00:36
@Polako1999

Nen bisschen warten muss ich schon drauf, aber soweit ich weiß essen wir mittags ständig was mit Fleisch, außer ich koche dann gibt es nudeln oder suppe

0
Rafael20002000 23.04.2017, 00:41
@Polako1999

Im bett chilen und darauf warten das ein internet besser wird, weiter Love Live! School idol project gucken

1

Du fällst vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit, dann kommt das Sommerloch und dann das Herbsttief ...

Müdigkeit ist ein Symptom von verschiedenen Krankheiten. Das fängt bei Vitaminmangel an, geht über Eisen oder Magnesiummangel und endet bei Erschöpfung oder zu schnellem Wachstum. Dein Hausarzt ist die richtige Adresse um das abklären zu lassen. Er wird eine Blutuntersuchung veranlassen und deine Werte ermitteln.


Rafael20002000 23.04.2017, 00:20

Blut- bzw Dns untersuchung kommt eh bald, werd dann mal danach fragen

0

Vitaminmangel. Alles ist meist darauf zurückzuführen sei es Bluthochdruck oder was auch immer.

Bist du oft an der Sonne? Ernährst du dich auch von Samen und Getreide und Gemüse?

Bei mir hatte ein Vitamin D3 Mangel so einiges angerichtet.

Rafael20002000 23.04.2017, 00:22

Was ist Sonne?

Igit Gemüse, Toast geht aber.

Okay zwei kleine scherze. Ich gehe im Sommer ganz gerne raus aber wenn es mal nicht warm und schön ist (3/4 des jahres) bin ich am liebsten drinnen. Ich esse nicht viel gemüse da eher sellten was aufn tisch kommt

0
UnbekannterEsel 23.04.2017, 00:27
@Rafael20002000

also du könntest evtl. wie die meisten Menschen in DE an einen Vitamin D3 Mangel leiden.

Wenn du auch kein Magnesium zu dir nimmst (z.B. Sonnenblumenkerne) dann wird Vitamin D nicht aktiviert, wenn dann noch wenig Sonne hinzukommt, dann kann das schon entstehen.

Sport machst du in dem Fall auch nicht, da du gerne drinnen bist.

Ich glaube mehr Bewegung und mehr Sonne und bisschen mehr Gemüse würden helfen.

0

Niedriger Blutdruck

Sonst würden mir noch 100 andere Sachen einfallen aber das wäre das warscheinlichste.

MfG

Rafael20002000 23.04.2017, 00:19

Mein Blutdruck schien bisher ganz normal

0

Was möchtest Du wissen?