Chronische Magen Darm Schmerzen. Ratlos. Bitte um Hilfe und Erfahrungen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey D hier mal ein paar möglichkeiten :D 1. Zwerchfellbruch 2. Lactose unverträglichkeit 3. Hystamin unverträglichkeit 4.Fructose unverträglichkeit

(eigene erfahrung damit gemacht, da alle 3 bei meiner Mutter zutreffen)

Hallo,

ich war selbst 5 Monate krank und bekam schon Morphin und Tramal, weil ich starke Flanken- und Bauchschmerzen hatte. Es hieß auch, dass es vielleicht eine Darmentzündung ist. Magen- und Darmspiegelungen ohne Befund. Lass dich bitte per Bluttest auf das Eppstein-Barr-Virus testen. Ob Antikörper vorhanden sind oder nicht. Deine Milz und Leber sollen mal im Ultraschall geprüft werden - vor allem die Größe der beiden Organe. Ebenso soll ein Test auf Thymidinkinase gemacht werden. Der kostet die Krankenkasse zwar einiges, besteh aber bitte trotzdem drauf. Kannst mich auch kontaktieren, falls du noch Fragen hast.

Was möchtest Du wissen?