Chronische Bronchitis von einem Tag auf den anderen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das klingt, als hätte der Arzt alles richtig gemacht.

Warte mal die nächsten Wochen ab und halte dich an die vorgeschlagene Therapie. Dann wird man sehen, wie es weiter geht.

Wahrscheinlich ist der hartnäckige Infekt dann weg und es geht dir wieder gut. Kann aber einige Zeit dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass es eine Hausstaubmilbenallergie ist. parallel dazu ein Infekt.

Infekt weg, Allergie bleibt. Wir nehmen da Milbopax. Ist das einzige Spray aus der Apotheke das uns geholfen hat. Lieber etwas mehr ausgeben, von einem arzneimittelhersteller....

Wenn du noch Bronchitis hast evtl. Bromuc. Hast du auch  noch Reizhusten im Bett kann es auch zu viel Magensäure sein. Dämpfe reizen Atemwege.  -> Rennie.

Ist manchmal verzwickt, weil es mehrere Dinge sind. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?