Chroniken der Unterwelt -Buchreihe- Fortsetzung?

1 Antwort

Okay das ist kompliziert:

Cassandra Clare hat nicht nur eine Reihe über die Schattenjäger geschrieben sondern gleich 3 und sie arbeitet an der 4 . Außerdem hat sie noch 3 Spin-offs geschrieben :

Erst einmal die "Hauptreihen":

- Chroniken der Unterwelt  (The Mortal Instruments)

1. City of Bones

2 . City of Ashes

3 . City of Glass

4 . City of Fallen Angels

5 . City of Lost Souls

6. City of Heavenly Fire

- Chroniken der Schattenjäger (The Infernal Devices) (19 Jahrhundert, Hauptpersonen Tessa Gray, Will Herondale, Jem Carstairs)

1. Clockwork Angel

2. Clockwork Prince

3.  Clockwork Princess


- Chroniken der Dunklen Mächte (The dark artifices) (21 Jahrhundert (2012 oder so) , Hauptpersonen Emma Carstairs und Julian Blackthorn)

1. Lady Midnight

2 . Lord of Shadows (Mai 2017)

3. Queen of Air and Darkness (2019)

- The Last Hours (noch keinen deutschen Titel):

1. Chain of Thorns (2018)

2. Chain of Gold ( ? )

3. Chain of Iron (? )

Jetzt zu den "Specials" :

- Chroniken des Magnus Banes ( The Bane Chronicles)

Kurzgeschichten über das Leben von Magnus, dem Hexenmeister. Nach Chroniken der Unterwelt und Schattenjäger lesen

- Legenden der Schattenjäger-Akademie (Tales of the shadowhunteracademy)

Kurzgeschichten über Simon Lewis, und seinem Weg zum Schattenjäger. Nach Chroniken der Unterwelt und Schattenjäger lesen, aber VOR den Chroniken der dunklen Mächte.

- Kodex (The Codex)

Der Kodex von Clary, erwähnt in Chroniken der Unterwelt und Schattenjäger.


Falls du noch mehr über einzelne Bücher wissen willst, frag mich einfach in den Kommentaren! :) Ach ja! Eine Seite die ich sehr gut finde : http://shadowhunters.com/

27

übrigens : Dass Simon Lewis sein Gedächnis verliert, solltest schon wissen.

In City of Heavenly Fire sind er und seine Freunde in der anderen Dimension und sind dadrin gefangen. Magnus beschwört deswegen seinen Vater, der sehr mächtig ist. Der Vater fodert von Magnus , dass dieser bei ihm bleiben muss (und deswegen sterben), damit die anderen wieder in ihre Welt gehen können.

Simon opfert sich deswegen auf (um Magnus zu retten und Alec damit vielen Schmerz zu ersparen ) . Magnus Vater hat eine Idee : er lässt alles, was mit der Unterwelt zu tun hat, aus Simons Gedächnis verschwinden. So verliert er nicht nur die Erinnerung an die Ereignisse , die ihm in der Unterwelt wiederfahren sind, sondern auch an die Personen. Und da Clary und Izzy etwas mit der Unterwelt zu tun haben , vergisst er auch sie. Außerdem wird er wieder zu einem sterblichen Mensch.

Ganz am Ende von City of Heavenly Fire wird aber klargemacht, dass es dennoch Hoffnung gibt. Er benennt seine Musikgruppe "The Mortal Instruments" , auf deutsch "Die Engelsisignien" (wird das so geschrieben?) . Und so bitten Izzy und Clary Magnus, Simon sein Gedächnis wieder zu bringen. Da hört das Buch dann auf.

SPOILER

In den Legenden der Schattenjägerakademie, also ca 1 Jahr nach City of H. Fire, beschließt Simon Lewis zu einem Schattenjäger zu werden, um in einer besseren Welt zu leben. In diesem Moment hat Simon schon wieder Bruchstückhafte Erinnerungen an die Vergangenheit wiedererlangt und redet regelmäßig mit Clary und Izzy (und den Anderen), obwohl die beiden dadurch das Gesetz brachen (sie reden zu einem Irdischen von der Unterwelt).

SPOILER ZUENDE

0

Was möchtest Du wissen?