Chrome mit Malware Infected. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Autsch, das hatte ich auch mal.

Sei da ganz vorsichtig, das breitet sich immer weiter aus also nutze den PC nur wenn du das beheben willst.

Versuche vielleicht erstmal deine Daten zu sichern, bei mir war es nämlich so schlimm dass ich mein Betriebssystem neu aufsetzen musste weil man nichtmehr finden konnte wo der Virus eigentlich im Computer genau ist.

Probier einfach ein paar Malware Detection Programme durch und lass alles scannen, manche finden was was andere nicht finden, und dann killst du alle betroffenen Programme, wie gesagt, stecke vorher vielleicht ein paar deiner Festplatten aus (die zum zocken oder so zb, nicht die wo chrome draufinstallier ist). DU gehst prinzipiell mal davon aus dass auf diesen Datenträgern die du nur als Speicher nutzt, (noch) nichts drauf ist, so hast du die Daten erstmal sicher und die Malware scanner brauchen viel weniger Zeit .

Viel Glück, ich hoffe du hast mehr Glück als ich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Malwarebytes herunterladen und die schurken abknallen -natürlich mit schlagkräftigen argumenten, was anderm geht ja nicht, da wir hier in deutschland sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Opificium
25.09.2016, 01:13

Danke xD

0

Was möchtest Du wissen?