Christrose pflanzen ,überwintern

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geschichten meiner Lenz- und Christrosen kannst Du in meinem Gartenblogg verfolgen - ich habe die verschiedensten Sorten http://garten.homepagestudio.de/?cat=46

Die im Garten kommen ebenso wieder wie die (wenn sie von Anfang an gesund waren) in den Balkonkästen.

Ich kann mich nur den Vorschreibern anschließen. So lange die Erde nicht gefroren ist können sie ausgepflanzt werden. An frostfreien Tagen gießen weil die wenigsten Pflanzen erfrieren sondern tatsächlich verdursten/vertrocknen.

Bei meinen Pflanzen ist übrigens auch Laub bzw. Rindenmulch aufgelegt worden. Dadurch wird die Feuchtigkeit nämlich länger "gehalten".

Lieben Gruß von Dagmar, die Christrosen liebt!

Vielen Dank Dagmar ich habe Christrosen auch gerne.Wünsche schöne Weihnachten Wenn ich noch fragen habe,werde ich dir schreiben.Einverstanden?

0
@zwerglein

Na klar, gerne :-)

Lieben Gruß von Dagmar

p.s. Lenz und Christrosen haben nun Blüten

0

Sagen wir mal so: Wer vor einem Jahr im frühen Dezember eine Christrose im Garten gepflanzt hat. die hat den Wechseln von Meter hohen Schnee und Temperaturen von minus 20 auch nicht überlebt. (in extremen Lagen)

Ich habe jetzt auch eine geschenkt bekommen - ich würds jetzt nicht riskieren, sie "freizulassen", denn wie gesagt - gerade in den ersten Wochen (Nach Aufzucht in Holland) sind sie nicht völlig freilandhart. Ich würd sie bis Februar im ungeheiztem Zimmer oder unterm Vordach halten - nicht umtopfen jetzt!

Vielen Dank Wünsche schöne Weihnachten

0

Wenn Du sie jetzt auspflanzt, achte bitte stets auf ausreichend Feuchtigkeit, das brauchen sie zu dieser Jahreszeit nämlich in erhöhtem Maße. Ich würde allerdings Helleborus, die aus "Schnellzuchtanlagen" kommen, etwas mit Laub bedecken. Die sind noch nicht genügend abgehärtet.

Wenn sie von einem guten Züchter stammen, sind sie sicher gut abgehärtet.

p.s.: Helleborus liebt es kalkig.

Vielen Dank

0

Süsskartoffel pflanzen-aber wie?

Hallo,

Habe eben eine Süsskartoffelpflanze (Batate, dunkelblättrig) erstanden und möchte diese auch als Nutzpflanze verwenden. Frage: Was ist am besten, Kübel oder Freiland und wie schaffe ich es (in unserem eher kühlen Landstrich), sie zu pflegen oder gar zu überwintern? Möchte nichts verkehrt machen und viele Süsskartoffeln ernten. Vielen Dank für eure Beiträge!

...zur Frage

tomaten pflanzen überwintern in wohnung

frage kann man tomatenpflanzen vom balkon in der wohnung überwintern??? wenn nicht wie lange werden sie jetzt auf balkon noch erhalten bleiben ,sind noch sehr viele blüten dran . habe das erste mal tomaten daher keine ahnung davon.

...zur Frage

Wie mache ich Himbeeren winterfest? (Erde und Beschneiden?)

Hallo liebes Forum,

ich habe vor einer Woche bei einem Projekt einen Haufen Himbeere in Reih und Glied einpflanzen dürfen. Ein paar Pflanzen blieben übirg, und die hab ich jetzt hier zuhause bei mir stehen. Im Tontopf sind die einen, drinnen bei mir im ZImmer, und die andern im Pastikkübel, draußen auf dem Balkon.

Die Pflanzen lassen die Blätter zum Teil schon ziemlich hängen. Jetzt frage ich mich a) soll ich die Pflanzen beschneiden? IIch sehe teilweise schon sehr großzügig die neuen Triebe...Also alles alte weg? b) Wie ist's mit der Erde? Sie sind zur Zeit in so Gartenbaumarkterde mit etwas Dünger, einmal in einer alten Tomate und einmal in den Resten der Zuchtversuche des Sommers, die uns leider größtenteils weggefault oder vertrocknet waren. Lieber einfach draußen irgendwo in der Natur aussetzen zum Überwintern lassen?

Ich würde mich sehr auf ein paar Antworten freuen! Viele liebe Grüße, euer questionmarque

...zur Frage

Oleander im Freien überwintern?

Hallo, ich habe einen Oleander im Garten eingepflanzt. Kann er dort überwintern oder muss ich ihn ausgraben, eintopfen und im Haus überwintern?

LG Radiccio

...zur Frage

Welches Tomatenbäumchen pflanzen?

Ich würde mir gerne ein Tomatenbäumchen auf dem Balkon pflanzen. Da gibt es ja viele Sorten, weiß jemand welcher nicht so hoch wächst?

Wie und wann pflanze ich am besten? und wie ist die Pflege

Wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte!

 

Vielen Dank

...zur Frage

Stauden für sonnigen Hang mit Lehmboden

Hallo zusammen,

ich habe einen Kleingarten mit einem kleinen Hang. Dieser ist noch recht leer, weshalb ich gerne einige schön blühende Stauden pflanzen würde, von denen auch die Bienen etc. was haben.

Es ist ein Südhang mit leicht lehmigen, eher festem Boden.

Über Empfehlungen wäre ich sehr dankbar. :)

Viele Grüße Sandboden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?