Christin und Moslem geschieden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hat meist nicht nur kulturelle sondern auch religöse Gründe. Von solchen Fällen hört man immer wieder.

Derartige Unerfreulichkeiten können zudem die Beziehung dauerhaft belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es könnten zwei gründe sein 1. das du christin bist 2. das sie die scheidung nicht wollte zb mein vater wir sind auch muslime würde auch gehen hätte er nicht kinder für die er sich sorgen müsste mit meiner mutter so will es auch der islam oder so glaube ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spardose20000
25.12.2015, 22:32

Seine ex frau ist auch in einer neuen Beziehung deshalb würde es für seine Mutter keinen Sinn machen ob sie es wollte oder nicht sie werden nicht mehr zusammen kommen 

0

Die Mutter legt großen Wert darauf, dass ihr Sohn eine Muslimische Frau an seiner Seite hat. In unserer Religion ist es sehr wichtig, dass Muslim und Muslima zusammen sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spardose20000
25.12.2015, 22:28

Er hatte nach seiner Scheidung auch schon eine Deutsche als Freundin

0
Kommentar von caya2014
26.12.2015, 00:21

Ja mag sein das seine ex auch deutsche war, aber denke die Mutter hatte bestimmt auch sie nicht akzeptiert 😕. leider gibt es noch so viele engstirnige

0

sie macht sich halt Sorgen um ihren Sohn. du hast bereits Kinder, das wird ihr gar nicht gefallen. Wahrscheinlich ist der Sohn ganz damit zufrieden, daß sie so redet. Wenn ein Mann wirklich verliebt ist, macht er was er will und läßt Mama reden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hatte danach auch eine neue Freundin sie war katholisch . Und seine ex Frau ist in einer neuen Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovmybestfriend
25.12.2015, 22:37

ok dann gibt es nur noch eine erklärung alteLuete treffen ihre entscheidungen willkürlich ohne über alles nach zudenken besuch sie einfach mal mit ihm und zeig ihr das es keinen grund gibt sozuentscheiden

0

Hallo,

Ich denke es sind mehrere Faktoren :

1. Du bist deutsche & Christin
2. Du hast Kinder (egal ob er welche hat)

Sorry das sollte nicht gemein klingen aber es ist zu 90% immer diese Punkte! Es hat nix mit dir als Person zu tun, sie nimmt deine kulturellen Hintergründe und dann noch Kinder ist too much für die Mutter!
Ich bin selber türkin und weiß wie die meisten leider ticken 😕.
Sehe es ja auch bei meiner mischbeziehung.
Dein Freund sollte sich entscheiden, wenn er nicht hinter euch steht dann gehe deinen Weg alleine sonst hat es keine Zukunft. .... Wünschte könnte dir etwas positives schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil religiöse Überzeugungen irrational sind und keinen Sinn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spardose20000
25.12.2015, 23:48

Ich denke nicht dass es religiöse Gründe sind sie haben wohl eher etwas mit Mentalität zu tun ?! 

0

Was möchtest Du wissen?