Christ sein und swingen. Geht das?

11 Antworten

Geht das, wenn man Mitglied einer Kirche ist? Mag sein.

Geht das, wenn man Christ ist? Nein. Klare Frage - klare Antwort.

Christ ist ein Mensch dann, wenn er an Jesus Christus glaubt, d.h. Ihm vertraut und nachfolgt und so leben möchte, wie es Jesus entspricht. Und Jesus sagt so Sachen wie: "wer eine andere überhaupt schon begehrlich anschaut, bricht die Ehe." Auch das ist eine klare Aussage.

ABER - ein Mensch, der Jesus lieb hat, wird auf Swingen etc. verzichten, nicht weil er das MUSS, sondern weil er das WILL. Und das ist ein himmelweiter Unterschied.

Ich bin zwar auch christlich aufgewachsen - habe mich aus dem Fanclub der uralten Bücher aber schon vor vielen Jahren abgemeldet, da ich mich mit Aussagen und Zielen des Vereins nicht mehr identifizieren konnte.

Seitdem lebt es sich viel unbeschwerter und als Atheist hat man auch den besseren Sex - denn uns sieht niemand zu!

Daher genießen meine Frau und ich Sex nicht nur züchtig im Ehebett, sondern lassen es uns auch in Swinger-, Sauna- und FKK-Clubs gut gehen. Da es dabei gerne etwas später wird, lassen wir Zusammenkünfte am frühen Sonntagmorgen ohnehin ausfallen...

Wer glaubt, dass sich ein allmächtiges Wesen, welches angeblich das Universum erschaffen haben soll, sich dafür interessiert, was eines seiner Geschöpfe im eigenen und fremden Betten anstellt, der überschätzt seine Bedeutung im Universum immens... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Na ja, 99.9999% der Christen sehen all die Gebote sowieso recht flexibel. Ich meine, Laut der Bibel soll man ja auch keine Kleidung tragen, die aus mehr als zwei unterschiedlichen Fasern gefertigt wurde, aber weil das ein unbequemes Gebot ist schert sich niemand darum.

Mit anderen Worten: im Grunde ist es für deinen Glauben völlig egal was du machst, solange du damit zufrieden bist.

Was möchtest Du wissen?