Cholesterin und Eier

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

4 Eier täglich halte ich für sehr viel!Was sollen die denn bewirken?Handelt es sich hier eventuell um die Eierkur?Diesen Konsum würde ich auf jedenfall drastisch reduzieren.

"Alle Ding sind Gift!" Man sollte nie etwas im Übermaß geniessen, sondern eher eine abwechselungsreiche Ernährung vorziehen. 4 Eier pro Tag sind ja wohl etwas krass. Lass die Hühner leben und iss mehr Fisch, Quark, Käse und mageres Fleisch. Und: Obst und Gemüse.

Fischöl ist gesund, aber auch nur in Maßen, wie eben Eier auch. 4 Eier am Tag würde ich gar nicht vertragen.

Rettich (bayrisch Radi) ist bekannt als Cholesterinspiegel senkend-- außerdem Knoblauch, Möhren, Hafer...

jede einseitige Ernährung ist auf die Dauer schädlich.. wir sind keine Pandabären...

Eier können den Cholesterin-Spiegel sogar senken, aber 4 am Tag sind definitiv zu viel. Empfohlen werden 3 Eier pro Woche. Fisch ist auf jeden Fall gut, aber auch hier nicht übertreiben. Lachs zum Beispiel enthält sehr viel Fett. Statt Räucherlachs empfehle ich geräucherte Forelle, die hat nur ein Zehntel so viel Fett und schmeckt viel besser.

http://www.vitanet.de/html/download/Cholesterin-Tabelle.pdf

Cholesterin und Eier haben nichts miteinander zu tun. Alles Vorurteil.

Ehrlich nicht?

0
@Svenja1986

Google einfach nach "gutem" umd "schlechtem" Cholesterin und lass dir deine Eier schmecken.

0

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3628&key=standard_document_34011790

1 Ei pro Tag ist genug,vergiss nicht die "Versteckten"Fette die du noch täglich zu dir nimmst,in Wurst und Fleisch!

ist denn schon Ostern??? Und ich dachte es ist bald Wiehnachten¨! Mist- verpennt!

Iß 4 Äpfel am Tag, ist gesünder

Was möchtest Du wissen?