Chocolaltier auch ohne 3-Jährige Konditor-Lehre?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo erdmops! Manfred von meinnaschshop.de ist fündig geworden zu Deiner Frage: Berufsausbildung

Man unterscheidet den Beruf des Konditors und den des Chocolatiers. In Deutschland und anderen europäischen Ländern muss man einen Umweg über die Ausbildung zum Konditor gehen, wenn man sich ganz der Schokolade widmen möchte. Nur in Belgien gibt es eine spezifische zweijährige Ausbildung zum Chocolatier.

Die Ausbildung zum Konditor dauert in Deutschland drei Jahre. Dort lernt man alles über die Herstellung von Eis, Backwaren, Teegebäck und Pralinen. Danach gibt es die Möglichkeit, Weiterbildungen zum Chocolatier zu belegen: Entweder bei großen Schokoladenherstellern oder bei kleineren Betrieben, die Schokolade herstellen und weiterverarbeiten. Der Beruf des Chocolatiers ist in Deutschland aber nicht geschützt.

Was möchtest Du wissen?