Chlorophyll von Schuhen entfernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 

 

Wenn die Sohle weiß ist, kannst du es mit Bleichmittel (Chlor, oder H2O2) versuchen. Aber das sollte nicht auf Farbige Oberflächen gelangen, sonst bleicht es auch diese Farben aus.

 

Dann gibt es noch das Alround mittel Gallseife:

Gallseife: Grasflecken auf Stoffschuhen lassen sich nicht so ohne Weiteres entfernen. Die größten Chancen zur restlosen Beseitigung haben Sie bei einer sofortigen Reinigung. Sie können das Material mit Gallseife vorbehandeln. Dazu tragen Sie die Seife direkt auf die Grasflecken auf und lassen Sie mindestens zehn Minuten einwirken. Anschließend geben Sie die Schuhe in einen Schuhbeutel und waschen Sie bei 40 Grad in der Waschmaschine.

 

Oder du versuchst es mit Alkohol:

Alkohol, Spiritus: Wenn Sie das Leder nicht mit allzu viel Wasser strapazieren möchten, können Sie die Grasflecken auch mit 90prozentigem Alkohol oder mit Spiritus aus dem Leder tupfen. Tränken Sie dazu ein sauberes Baumwolltuch mit dem Hausmittel und betupfen Sie die Grasflecken solange, bis sie verschwunden sind.

 

 

Weitere Tipps zur Entfernung von Grasflecken, bzw. Chlorophyll gibt es hier:
http://www.weg-mit-dem-fleck.de/grasflecken-entfernen.html

 

 

lg

eine andere lösung könnte sein die schuhe zu ihrem eigentlichen zweck zu nutzen. also nicht um jemanden sohlen ins gesicht zu halten sonder damit zu laufen.

beim laufen entsteht reibung und diese nutzt die sohle ab. somit würdest du flecken einfach weglaufen.

hat dich da jemand darauf aufmerksahm gemacht oder wiesobitteschön putzt du schuhe unten? oder ist bei jedem schritt ein grüner fleck übrig? ich kann mir das niveau an oberflächlichkeit nicht erklären.

Was möchtest Du wissen?