Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, mich wieder mit Chlamydien anzustecken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Wahrscheinlichkeit besteht auf jeden Fall. Diese Erreger sind leider sehr ansteckend. Beim Oralverkehr ist die Gefahr deutlich geringer. Ich würde aber unbedingt noch einmal zum Arzt gehen. 

Fehler macht jeder, aber gerade bei Chlamydien ist es wichtig, hinterher zu sein, da sie sogar zur Unfruchtbarkeit führen können.

Hier findest du übrigens mehr zur Übertragung, wenn es dich interessiert:

http://chlamydien-frei.de/uebertragung/

Vielen Dank , ich War bereits ein tag später bei meiner FA . Sie meinte das alles ganz gut ausschaut und hat nochmal einen Abstrich gemacht . jetzt kann ich nurnoch hoffen .

0

Musst euch auf alle Fälle nochmal testen lassen ! Oftmals kann man sie auch nicht mit einmaliger antibitika Kur bekämpfen , Gefahr ist sehr hoch das ich euch wieder gegenseitig angesteckt hat , hatte es selbst und musste mich 2 Monate damit rumschlagen damals wurden sie nicht richtig behandelt hatte es insgesamt 2 Jahre , ist sehr gefährlich kann bis zur Unfruchtbarkeit gehen !

das ist kein virus, sondern eine geschlechtskrankheit die du dir eingefangen hast. frage ihn mal wo er sich rumtreibt. dann sprich mit deinem arzt intensiv darüber.

Das weiß ich , gemerkt habe ich es auch das es falsch ausgedrückt wurde . Ich habe nur angst mich neu abzustecken da er noch 1 nen Tag Antibiotika nehmen muss und ich 3 Tage lang .

0

Ihr müsst euch nochmal testen lassen. Man hat nicht "ausversehen" ungeschützten Sex. Das war ziemlich doof von euch...

Was möchtest Du wissen?