Wie wird man ein Chirurg ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst braucht man ein abgeschlossenes Medizinstudium mit 2. Staatsexamen und Approbation. Dann kommt noch eine sogenannte Weiterbildung hinzu, in der man das chirurgische Handwerk lernt, laut dieser Quelle dauert dieser Schritt sechs (!) Jahre:

http://flexikon.doccheck.com/de/Facharzt_f%C3%BCr_Allgemeine_Chirurgie

Während der meisten Zeit arbeitet der angehende Chirurg aber schon praktisch im Krankenhaus (Facharztausbildung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das härteste ist erst mal das Medizinstudium und überhaupt dafür zugelassen zu werden. Ansonsten ist es eine Spezialisierung als Mediziner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss ein Abi haben. Danach studiert man Medizin. Ich weiß jetzt nicht genau wie lang .(schätze mal so 13 Semester) Arzt im Praktikum (Dauer ?)  Assistenzarzt - glaube ein Jahr alles in allem ganz schön lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?