Chiptuning aber wo?

3 Antworten

Nein BMW bietet etwas derartiges nicht an.Da must du dann auf andere Anbieter ausweichen.Das heißt,das du deine Herstellergarantie in jeden Fall verlieren wirst,so ballt du eine Technische Veränderung an deinem Fahrzeug durchführen läst.Zum Thema Racechip.Racechip ist nicht besser oder erfahrender als andere Anbieter von Chiptuning,sie sind nur besser darin,die meiste Werbung für ihre Produkte zu machen.Aber auf Erfahrung kommt es halt an.Da würde ich dir er zu der Firma DTE raten,das sind so zu sagen die Chiptuning Pioniere und können auf eine Jahre lange Erfahrung zurück blicken.Dir sollte aber klar sein,das Chiptuning immer eine riskante Sache sein wird.Da bei deinem Wagen wohl der Ladedruck des Turboladers erhöht werden wird,wirkt sich das natürlich negativ auf die Lebensdauer von diesem aus.Auch andere Bauteile des Motors können betroffen sein.Aus diesem Grund wirst du auch kein Chiptuning mit einer ABE oder Garantie finden.Auch deine Versicherung wird sich brennend für diese Leistungssteigerung interessieren.Der Beitrag könnte steigen,und auch die Steuerklasse könnte betroffen sein.Falls du aber doch noch an einem Chiptuning interessiert bist,noch ein Tipp,ein gutes Chiptuning kostet mindestens 400€.Alles darunter ist Schrott.

Ich kann dir auch nur zu einer Chipbox von DTE raten, diese kostet zwar an die 700 eur, aber ist Ihr Geld wert. Du wirst die nicht mehr ausbauen wollen. Zusätzlich kannst du noch für 200eur die Pedalbox von DTE verbauen, die die Gaspedalcharakteristik eines Diesels auf Benzinerniveau bringt. Beides zusammen wirkt unheimlich dem Fahrspass entgegen. Wenn du verantwortungsvoll mit der Leistung umgehst, d.h. nicht immer am Limit beschleunigst, sondern nur wenn die Leistung gebraucht wird, sollte auch kein langfristiger Verschleiss am Motor und Antrieb entstehen. DTE bietet zudem eine Garantie über ein Jahr für Motor und Antriebkomponenten. Diese wirst du aber nicht brauchen, da die Leistungssteigerung ja nicht brachial ausfällt.

Übrigens ist so eine Chipbox in einer Minute ein und Ausgebaut, durch einsetzen eines Dummysteckers in die verlegten Kabel. D.h. So eine Box kann eingebaut werden, wie lange du dann anschliessend wartest, bis diese in die Fahrzeugpapiere eingetragen wird, bleibt dir überlassen ;)

Ein sehr gutes ist "Race Chip " da optimiert die Leitung und Verbrauch aber ist auch ohne TÜV zugelassen .. Informier dich mal über Race Chip die haben auch Video in Youtube :)

Was möchtest Du wissen?