Chips mit Gräte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum will das Jungvolk immer gleich klagen ? Ist das so eine rhetorische Floskel oder sind Bedeutung und Aufwand einer Klage mangels Erfahrung einfach nicht bekannt ?

Wenn ihr euch sicher damit seid, ist es ein Thema fürs Gesundheitsamt. Ihr könnt aber auch auf eigene Faust beim Hersteller reklamieren, dann springt bestimmt ein kleines Entschädigungspaket dabei raus.

Ich würde aber für mich erst mal prüfen, ob diese Gräte nicht doch von einer vorherigen Mahlzeit stammt und unter Umständen sich länger in der Speiseröhre verhakt hat. Wir reden doch von einer Fischgräte, oder ? Zutaten aus Fisch sind bei Chips auf Aromen begrenzt, da passt schlecht eine Gräte dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das möglich aber die Firmen haben gute Anwälte.Kannst er versuchen aber beschwere dich erstmal bei der Firma.Schmerzensgeld wirst du dafür kaum bekommen.Das kostet nur Geld und das Verfahren dauert lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Chance auf Schadenersatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kann Spuren von Fisch enthalten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen würde ich das.

Du hättest Dich böse verschlucken können.

Lasse Dich vom Anwalt beraten, ob sich der Aufwand lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?