Wo muss ich ein chinesisches Visum beantragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Geh dahin, wo Du die Reise gebucht hast, Reisebüro. Bei onlinebuchung frage dort nach. Du brauchst einen Visaantrag, den Du umgehend ausfüllen musst, mit Passbildern versehen und zusammen mit Deinem Pass an die chinesische Botschaft - ich nehme mal an, nach Rom, schicken musst. Früher dauerte die Bearbeitung mindestens 2 Wochen und hat natürlich auch was gekostet. Meist erledigt das aber auch der Reiseveranstalter.

Oder hast Du nur das Ticket gekauft?

P.S.: das Touristengeld bekommt Du nur direkt in China, meist im Hotel.

Gute Reise und happy landing Handaufleger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
09.03.2016, 20:52

Was ist in China Touristengeld? Das muß neu sein.

0
Kommentar von Strickmaus35
10.03.2016, 09:20

Danke Dir. Ich habe nur den Flug gebucht. Und jetzt auch alle Hotels. Den Antrag muss ich nach Berlin schicken und es dauert wie Du schon geschrieben hast mindestens 14 Tage. 

Man kann mit RMB oder USD bezahlen... ich werde also USD mitnehmen und dort für "Strasseneinkäufe" in RMB wechseln :-)

0

Wo hast du denn versucht, das Visum zu beantragen? Im Wollgeschäft?

Also hör als allererstes einmal auf, dich zu beklagen! 

Und dann beauftrage eine Visumagentur deiner Wahl damit, für dich das Visum zu beantragen. Das kostet Geld (ca. EUR 40,- zusätzlich würde ich schätzen), spart aber Zeit und Nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strickmaus35
10.03.2016, 09:18

Ich finde, auch hier kann man ein Minimum an Höflichkeit wahren. 

0

Wo bist du denn gemeldet? Falls in Italien, musst du dorthin. falls in Deutschland in Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?