Chinesisches Programm deaktivieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit "Unlocker" kannst du alles löschen. Beispielsweise das Installationsverzeichnis des Programms. Allerdings ist das keine saubere Deinstallation.

Ich würde erstmal probieren, es über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Wenn es da nicht existiert, würde ich nach einen "uninstall.exe" oder ähnlichen im Installationsverzeichnis suchen. Wenn das nichts wird, über CCleaner den Autostart löschen und dort versuchen, es zu deinstallieren.

Ob sich die Funktion aber auch nach einer Deinstallation wiederbeleben lässt ist fraglich. Die könnte auch komplett zerschossen sein, klingt nämlich sehr nach Schadsoftware. -> Antivierenprogramme melden sich nicht zu Wort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasRuedi
06.06.2016, 22:40

es ist unter den programmen in der systemsteuerung durchaus zu finden aber die deinstallation ist chinesisch. und weil ich nicht weiß wie das programm heißt kann ich nach keinem deinstallations guide recherchieren. unlocker klingt schonmal gut. von mir aus reicht es auch das diing kaputt zu machen. hauptsache es meldet sich nicht mehr.

0

Du könntest aus der Autostart rausmachen. Aber es ist die Frage welches Programm das ist /Wie es heißt, weil es könnte in der Registry drinn sein.

Aber es nicht deinstalieren zu können, sowas gibt es nicht außer mangelnde Rechte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasRuedi
06.06.2016, 21:45

das problem bei der deinstallation ist dass sie chinesisch ist. und ich drücke scheinbar immer das falsche.

0

Was möchtest Du wissen?