Chinesisches/ Japanisches essen selber kochen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soll das Essen so schmecken wie in einem deutschen (!) chinesischen Restaurant?! Dann probiere eins der zahlreichen Wok-Kochbücher zb, wok-test.de/wok-kochbuch/

Falls du mal "originale" chinesische Küche probieren möchtest würde ich dir zu einem Kochbuch von Fuchsia Dunlop raten, zb "Every grain of rice" oder "Land of plenty"!

Gute japanische Rezepte findest du zb auf nekobento.com oder in diesem Buch http://www.reishunger.de/japanisches-kochbuch-fuer-traditionelle-japanische-kueche.html

Mahlzeit :)

Also mal von anfang an die chinesische und japanische küche ..also da liegen welten dazwischen. In china wird viel mit den verschiedensten und viel mit leckerer soßen gekocht während in japan versucht wird den geschmack der zutaten zu waren . Bei kochseiten wo jeder seine eigenen rezepte hochlät wirst du nicht viel originale chinesische und japanische rezepte finden . Am besten per google nach original rezepte suchen oder ein buch bestellen online oder bei der bücherrei in deiner nähe . Ich kenn da eine japanische köchin die super rezepte hatt und schon viele bücher veröffentlicht hatt .. allerdings weiß ich nicht mehr genau wie die frau heisst aber sobalt ich es weiß schreib ich´s dir ^^

Ich kenne ein gutes Gericht, das ich aus einer Zeitschrift habe: Man schneidet einen kleinen Kürbis in Würfel und legt diese mit der Schalenseite nach oben in den Topf, dann gibt man 2 Tassen Wasser und (ich hab es abgewandelt, da ich einige Zutaten nicht im Laden fand) 2 Esslöffel Brauner Zucker (Kandis) rein, dann wurde das ganze kochen gelassen bis das Wasser fast verschwunden ist, dann kamen 2 Teelöffel Gemüsebrühe und 2 Teelöffel Maggi hinzu und das waurd dann nochmal so lange köcheln gelassen bis der Kürbis leicht Matschig erschien (nicht so wie bei mir, weil ich hatte eingefrorenen genommen da wurde das dann zu matschig)

schau mal auf rezeptseiten wie chefkoch oder so,

ich denke aber dass viele dieser "asia" gerichte einfach geschmacksverstärker bzw glutamat enthalten, also genauso wirst dus nicht hinkriegen wenn du auf sowas verzichten willst :)

Mal als Tipp, chinesisch und japanisch sind total unterschiedlich.

Wnn es kalt ist dann mach doch mal Sukiyaki, oder mal ein japanisches Gulasch (Nikujaga).

Ansonsten, Chefkoch.de ist sehr gut für Rezepte!

Was möchtest Du wissen?