Chinesische Wohnkultur

1 Antwort

Ich war öfter in Shanghai und habe einen deutschen Kumpel der dort seit Jahren lebt. Ich war bei ein paar chinesischen Familien eingeladen. Leute mit einigermassen hohen Einkommen, also nicht die "normale" chinesische Familie. Die legten Wert auf europäischen(bzw. deutschen) Standard. Die größeren Wohnungen dort sind geschnitten wie unsere modernen Wohnungen. Also oft mit Küche - Essbereich in einem übergangslos zum großen Wohnzimmer. Der Makler braucht also in der Beziehung nichts besonderes beachten. In einigen Familien halten sich die Frauen, die auch wie bei uns oft das entscheidene Wort bei der Wohnungssuche haben, an Feng Shui Regeln. Da wäre es nicht schlecht, wenn der Makler wenigstens schon mal was von Feng Shui gehört hat,

Ich muss nicht lachen.

Wie viele "normale" chinesische Familie kennst du?

In deinen Augen muss eine normale chinesische Familie ganz ganz ganz ganz arm sein, oder (das entspricht dann deiner Vorstellung oder deinem Wunschdenken) ? Ach!

1
@Norbert1981

Ich habe einige Male in China gearbeitet. Das erste mal schon 1996. Dort habe ich die normalen Chinesen kennengelernt. Facharbeiter usw., also auch in China nicht arm.

Aber: die "normale" chinesische Familie wird ihr Leben lang nicht in die Situation kommen, dass sie in Deutschland einen Makler braucht.

Du darfst ruhig lachen :-)

Und was zum Geier, hat Wunschdenken in einer Antwort zu suchen. Ich beantworte nur Sachen, bei denen ich mich ausdenken. Aber du darfst sowas ruhig schreiben, bei den 1000den Trolls die sich hier rumtummeln

0

Danke!!! Habe gerade ein Feedback vom Makler bekommen, dass die Ratschläge sich bestätigt haben!!!!! DANKE!!!

0

Was möchtest Du wissen?