Chinesische Politik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach der Befreiung Chinas von den Japanischen Besatzern herrschte in China bis 1949 Bürgerkrieg. Die beteiligten Parteien waren Nationalistische Kapitalisten und Kommunisten. Gewonnen haben die Kommunisten unter Mao Tsetong, worauf die Nationalisten auf die Insel Taiwan geflohen sind und dort die Republik China aka das Land Taiwan gegründet haben. Mao hat die kommunistische Partei chinas gegründet, die Volksrepublik gegründet und seitdem regiert seine Partei das China was wir als China kennen. (Wenn generell von China die Rede ist ist damit die Volksrepublik China gemeint)

Zu den Dynastien: Nicht alle haben sich soooo unendlich lange gehalten. Die Dynastien die sich lange gehalten haben wurden von keinen Invasoren entthront und hatten aufgrund von genügend Nahrung eine zufriedene Bevölkerung. Das hat recht wenig mit dem Land ansich zu tun, außer vlt die geographische Lage (Meer im Osten und Berge im Westen, also nicht viele Möglichkeiten das Gebiet sicher anzugreifen).

Was möchtest Du wissen?