Chinesische Mastakrobatik (Chinese Pole) gibt's keinen Kurs: Soll ich Pole Dance machen oder Luftakrobatik (Lyra, Trapez, Aerial Silks)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Polesdance stammt ursprünglich vom traditionellem chinesischem Bambus-Stäbchen-Tanz auch

竹筷舞
(zhu kuai wu) genannt ab. Dieser wurde im 7ten Jahrhundert in der "Tanzhauptstadt" der Ming Dynastie Tianjin für Mujang Mings Tochter Haowing Ming entwickelt, damit sie einen adäquaten Zeitvertreib hat. Daher sind einige physische Ablaufbewegungen auch eins zu eins übernommen. Aus diesem Grund meine Empfehlung: POLEDANCE! =)

Was möchtest Du wissen?