Chinesische Bratnudel

Support

Liebe Melonencola,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Wir essen diese Nudeln auch immer gerne und ich denke, es gibt ungesünderes als diese chin. Bratnudeln. Viel frisches Gemüse, Ei, evtl. Fleisch. Allerdings sind diese Nudeln immer recht fettig nach dem Braten, weil die Chinesen recht großzügig mit dem Öl umgehen. wir zählen sie zum Fastfood, allerdings, weil es so Fix und fast geht, bis sie fertig sind!

Nudeln sind immer Kohlenhydrate, und gebratenes enthält meistens Fett oder Öl. Frag doch mal, welches Öl die verwenden, da gibt es ja auch gute und nicht so gute...Nudeln nur mit Gemüse ist auf jeden Fall besser für die Figur, als wenn du Fleisch dabei hast. Willst du auf Fleisch nicht verzichten, solltest du die Kohlenhydrate weglassen, das wären dann wohl die Nudeln, blöd, ich weiß...:-(

Sie sind zwar schnell aber sicher nicht mit herkömmlichen Fast Food in einen Topf zu werfen.

LG Sikas

Ich würde solches Essen nicht als Fastfood bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?