chinesisch lernen? ja oder nein-

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe vor Jahren angefangen mit Chinesisch, war aber zu faul und habs wieder aufgegeben. Das bereu ich zutiefst. Falls du Chinesisch wirklich beherrschen willst, sei dir bewusst, dass du viel Zeit und Fleiß investieren musst. Es ist nicht einfach aber macht Spaß. Und unschaffbar ists auch nich ;) Viel Erfolg (falls du dich für einen Kurs entscheidest.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, Mandarin (Hoch Chinesisch) wird besonders in der Wirtschaftswelt immer wichtiger. Wenn du also wirklich Lust darauf hast die Sprache zu lernen, würde ich dieses angebot wirklich annehmen! ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nie eine schlechte Idee, eine neue Sprache zu lernen - auch dann nicht, wenn sie sehr schwer ist (Chinesisch soll schwer sein). Wenn man sich das zutraut, kann man das auch schaffen. Ich selbst bin richtig traurig darüber, dass wir Achtklässler keine Chance mehr haben, in irgendwelche AGs einzusteigen, und ich würde gerne in der Italienisch-AG mitmachen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da es ja 1Milliarden Chinesen auf der Erde gibt wäre das nicht schlecht Willst du den ein Beruf der viel mit Menschen zu tun hat oder einer wo man ins Ausland fliegen muss ausüben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quickscope123
14.10.2011, 16:28

ne eig nur so, weil auch viele freunde hingehen und ich etwas neues lernen wollte. ich kann ja eig. schon 5 sprachen deswegen wollt ich das auch noch ;D

0

Wenn die Entwicklung so weitergeht, müssen wir eh alle ran :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?