Chinese Postman Problem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du mal versucht es z.B. mit CPLEX zu lösen?Mein Idee wäre: binäre Variable x[t,d,a,b]=1 gdw zum Zeitpunkt t geht man in Richtung d zum Knoten (a,b) (Zeile,Spalte).t dann groß genug wählen, z.B. 200 und dafür sorgen, dass man nur auf dem Startpunkt auch stehen bleiben kann, um überschüssige Zeit zu verbrauchen. Dann führst du ne Variable v(e) ein, die für jede Kante e zählt, wie oft sie besucht wurde und minimierst über die Anzahl der v(e), die > 1 sind.




   Ich hatte es vorhin mal versucht zu implementieren, aber es kam immer ne Fehlermeldung dass bestimmte Variablen nicht definiert seien, die ich aber definiert hab, echt nervig -.- Aber ist an sich nicht so schwer, du musst halt nur an einiges denken: z.B. wie du nicht gehen darfst: auch vom Rand nicht aus dem Brett raus etc., dass du am gleichen Punkt ankommst wo du gestartet hast und, dass du alle Kanten min. ein mal besuchst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?