CHINCHILLA HAT EVT IHR CHINCHILLA BABY GEFRESSEN? heute morgen bin ich ans Käfig und habe aufgemacht und sa im Untersten Teil des Käfigs wo es auch einstreu...?

...komplette Frage anzeigen Kann das Bild nicht raus löschen Bitte nicht beachten - (Tiere, Chinchilla, chinchilla baby) Kann das Bild nicht raus löschen Bitte nicht beachten - (Tiere, Chinchilla, chinchilla baby) Bock hat keinen Stammbaum  - (Tiere, Chinchilla, chinchilla baby) Weibchen mit Stammbaum - (Tiere, Chinchilla, chinchilla baby)

1 Antwort

Hallo, 

als du den Bock kastriert hast, hatte er seine Kastrationsquarantäne abgesessen oder hast du ihn gleich wieder zum Weibchen gesetzt? 

Wurde der Bock kastriert bevor dein Mädel die Jungen geboren hat oder erst danach? 

Entweder hat der Bock das Weibchen direkt nach der Geburt wieder gedeckt oder du hast keine bzw. nicht lang genug die Kastrationsquarantäne eingehalten. Nach einer Kastration sind die meisten Tiere noch zeugungsfähig. Daher hält man bei Kleintieren z.B mindestens 6 Wochen Kastrationsquarantäne. 

Kann sein dass das Junge nicht lebensfähig und die Mutter es getötet hat oder es war schon tot. Gefressen hat sie es wohl zum Eigenschutz. Das tun viele Beutetiere. Das tote Junge hätte schließlich Raubtiere anlocken können. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Der Tierarzt sagte der Bock kann direkt zurück zu der Mutter und dem Jungen..Wir haben ihn erst nach der Geburt Kastriert doch sofort nach der Geburt und das ist eben 6 Monate her und Chinchillas tragen im durchschnitt 3 Monate deshalb geht das ganze für mich nicht auf
Ich habe einfach angst das jetzt noch etwas in der Mutter ist

0

Was möchtest Du wissen?