Chinchilla -Allergie oder nicht?

3 Antworten

hallo hab selber Chinchillas die haben ein feines kleines duennes fell
und das glaub ich ist fuer dein papa nicht so gut meine Chinchillas leben draussen winter musst du ihnen viel
heut reinmachen das ihnen warm ist sie leben seit 3 jahren draussen

Hallo Leider kann man auch gegen chins eine allergie entwickeln. Das problem wird bei chinchillas nochmal verstärkt weil oft eine allergie mit einer unverträglichkeit gegen sand, einstreu, kräuter, gräser und blüten einhergeht. Bitte überleg es dir... chins kann man nämlich nicht draußen halten wie meeris oder kaninchen.

ja die haare sind voll klein und sieht man fast nicht ich habe 6 chinchillas leben drausen

Chinchilla geschlechtreif?

Guten abend! Ich habe vor kürzem 2 chinchilla baby geholt jetzt sindsie ca 5 wochen alt. Es handel sich um geschwister paar männlich/weiblich!! Ich habe gegooglt und gefunden das die erst mit ca 4-6 monaten geschlechtreif sind. Habe gestern und auch heute bei Freilauf beobachtet das der Chopper (böckchen) es versucht hat mit ihr zu decken aber Lulu (weibchen) lehnte ihn ab... Meine frage ist: könnte es sein das er schon geschlechtreif ist mit nur 5 wochen alt? Und zur kastrieren wurden wir erst mit so 5 monaten machen wollen. Oder lieber nicht?

Danke

...zur Frage

Ist ein Chinchilla geeignet?

Hallo, Ich möchte mir unbedingt ein Chinchilla anschaffen. Ich weiß, dass Chinchillas mit sehr viel Aufwand verbunden sind, das würde ich aber hinbekommen. Ich besitze bereits 2 Echsen und einen Hamster. Mein Vater hat eine Tierfell Allergie, Hamster gehen. Allerdings habe ich Chinchillas auf ganz vielen Listen zum Thema geeignete Tiere für Allergiker auf den Plätzen 2-4 gefunden. Ich weiß, dass Chinchillas einen großen Käfig, viel Auslauf und Klettermöglichkeiten brauchen. Meine Fragen sind, wie ich meine Eltern überrede, was die beste Käfig-Art ist,(Terrarium,Gitterstäbe,aus altem Schrank gebaut...), womit Chinchillas sich am liebsten beschäftigen,(ist ja bei jedem Tier anders, aber ich würd mich trotzdem freuen), ob jemand einen Allergiker kennt und wie die Person auf Chinchillas reagiert, ob normale Tierärzte sich auch um Chinchillas kümmern und was Chinchillas für 'Nachteile' haben. Ich habe Personen, die die Chinchillas in den Ferien füttern würden, genug Platz für einen großen Käfig, viel Zeit und Liebe zu Tieren, um ihnen alles so angenehm wie möglich zu machen und ich würde die Tiere auch nicht krampfhaft versuchen, zu zähmen. Ich habe schon ein bisschen Erfahrung mit Haustieren wegen meinen bis jetzt drei Hamstern, 2 Echsen und 3 Echsen Babys, alle waren/sind gesund und handzahm. Ich würde mich über eure Antworten freuen:)

...zur Frage

Kann ich das Chinchilla alleine halten oder muss ich noch einen dazu kaufen?

Also meine Freundin hat einen Chinchilla und momentan kümmere ich mich darum, weil sie jetzt im Urlaub ist und vor paar Tagen hat sie mich gefragt, ob ich den haben möchte, weil sie keine Zeit mehr für ihn hat. 

Ich habe mit meinen Eltern darüber geredet und meine Eltern habe es mir erlaubt, nur das Problem ist, dass ich mir Sorgen darum mache, weil ich im Internet gelesen habe, dass Chinchillas in Gruppen leben. Aber es ist nur einer. Es ist ein Mädchen, sie ist ca.8 Jahre alt.

Also die Frage is,t kann ich mir einen dazu kaufen ungefähr im gleichem Alter und wenn ja, ein Mädchen oder einen Jungen?

Ich habe echt keinen Plan was ich jetzt machen soll, ich habe nähmlich einen richtig großen Käfig mit meinem Vater gebaut und ja ich glaube schon das das Chinchilla noch jemanden braucht. WAS MEINT IHR?

LG, Natalia

...zur Frage

Kann ich meine Tierhaarallergie loswerden?

Hi. Ich hab leider ne -laut Krankenhaus - unheilbare Allergie gegen Katzenhaare und Hunde. Nur möchte ich mir irgendwann auch ne Katze oder Nen Hund zulegen mit meiner Freundin zusammen. Jetzt will ich wissen, ob man die Allergie irgendwie beheben kann?

...zur Frage

Bioresonanztherapie gegen Allergie- bringt das was?

Ich finde das Prinzip der Bioresonanztherapie sehr faszinierend und jemand sagte mir, man könne diese Behandlungsform sogar gegen eine Allergie einsetzen. Stimmt das? Hat da jemand Erfahrung? Habe in den letzten Jahren nämlich zunehmend eine Tierhaarallergie entwickelt und falls da echt Chancen bestünden, wäre es ja eine klasse Möglichkeit, diese Therapie mal zu machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?