China und (Stein-)kohle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Steinkohle wird in China zur Energieerzeugung verbrannt. Das sind etwa 4 Milliarden Tonnen Kohle pro Jahr - und damit etwa die Hälfte vom weltweiten Steinkohleverbrauch. 

Zwar schafft es China auch, den Eigenverbrauch fast selbst zu decken, allerdings sorgt soviel Kohleverbrennung für dicke Luft (Smog).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?