China-Tawian-Konflikt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach dem Bürgerkrieg zwischen den Kommunisten Chinas unter Mao und den bürgerlich-konservativen Kräften (der Guomin dang - Partei) unter Tschiang Kai-shek, den die Komunisten 1949 gewonnen hatten, sind die Reste der Guomin dang auf die Insel Taiwan geflohen, wo sie unter dem Protektorat der USA ein eigenes politisches System, das ähnlich der bürgerlichen Demokratien im Westen funktionierte, aufbauten. Beide Teile, sowohl die Volksrepublik in Peking, als auch die Machthaber in Taiwan sind der Meinung, dass es nur ein China gibt und dass Taiwan ein Teil Chinas ist. Beide verstehen die Einheit allerdings unter verschiedenen Prämissen. In jüngster Zeit, wo das politische System der Volksrepublik nur noch dem Namen nach "kommunistisch" ist und die dort kapitalistischer als alle Kapitalisten zusammen genommen geworden sind und auch dementsprechende Erfolge vorzuweisen haben, haben sich die Beziehungen zwischen beiden Teilen sehr entspannt. Es wird zwar immer noch propagandistisch getönt, aber im Hintergrund werden aktive Handels- und Wirtschaftsbeziehungen gepflegt, nachdem bereits seit Mitte der 70-er Jahre die Kontakte auf Verwandtenebene aktiviert wurden. Reiche Taiwanesen haben keine Bedenken mehr, in der Volksrepublik zu investieren. Selbst hochrangige Vertreter der Kommunistischen Partei aus Peking pflegen enge Kontakte zu Taiwan, frei nach dem Motto von Deng Xiaoping, dem Vater der Reformen in Rot-China:" Egal, welche Farbe die Katze hat, Hauptsache, sie fängt Mäuse!" Alles, was den historischen "Konflikt" anbetrifft, läuft heute im Wesentlichen nur noch auf propagandistischer und politischer Ebene und ist (nach chinesischer Lesart) mehr ein Schattenboxen.

Dazu findest Du im Internet, in Geschichtsbüchern usw. haufenweise Information. Bist Du zu bequem, dich darüber zu informieren?

Nein, ich habe im Internet gesucht und Bücher, in denen das steht besitze ich nicht. Leider blicke ich bei interneteinträgen wie den von Wikipedia nicht ganz durch, da das ganze dort ziemlich auseinandergepflückt wurde, und ich weder zeit noch lust habe, das alles genauer durchzugehen

0

Der Taiwan-Konflikt, auch China-Taiwan-Konflikt genannt, ist die Bezeichnung für den Streit zwischen der Volksrepublik China und der Republik China über den Status der Insel Taiwan und ihr zugehörige Pescadoren-Inseln, der seit dem (inoffiziellen) Ende des Chinesischen Bürgerkrieges 1950 immer wieder aufflammt. Des Weiteren erhoben beide Staaten Anspruch auf das Recht der internationalen Alleinvertretung Gesamt-Chinas. http://de.wikipedia.org/wiki/Taiwan-Konflikt

Den Wikipediaartikel habe ich auch schon gelesen.. Ich hoffte, jemanden zu finden, der dies mit eigenen Worten erklären kann.

0

Ritania - wieder ein Beweis für die "Sinnhaftigkeit" von Tante WIKI! Nur ein kleines Beispiel: der Bürgerkrieg war 1949, mit Gründung der Volksrepublik am 1.10. beendet!

0

Was ist die Bedeutung von DIN?

Hallo liebe Community,

Ich würde gerne die Bedeutung von DIN wissen , ich habe schon bei Wikipedia geguckt und hab es eigentlich überhaupt nicht verstanden ,deswegen frage ich euch ob ihr mir bitte antworten könnt für was es steht und ein kleines Beispiel dazu schreibt.

MfG.

...zur Frage

Aus china importieren Zoll bei Weiterverkauf?

Hallo,

Mein Bruder macht oefterd Troedelmarkt mit neuware und er kauft immer schmuck beim DE Grosshaendler. Ich wollte fragen ob er als Privatperson auch fuer den weiterverkauf aus china bestellen kann.

Einfaches beispiel: 20 Ketten zu je 1 Euro. heisst 20 Euro im gesamtpreis. Theoretisch muss er ja keinen zoll zahlen. Aber laesst der zoll das durch, weil die sehen ja das ist bestimmt nicht fuer den Privatgebrauch. Braucht er dafuer schon eine Importgenehmigung?

Mfg und dankw im vorraus

...zur Frage

Worum geht es genau in dem Konflikt zwischen Israel und Palästina

Wäre nett, wenn ihr mir darüber ein bisschen erzählen könntet. Danke

...zur Frage

Wieso bin ich so oft so müde?

Liebe Community,

ich habe schon seit längerem das Problem, dass ich einfach in den Uhrzeiten von 19-21 sehr müde werde. Ich gehe noch zur Schule und ehrlich gesagt, besitze ich keinen Stress, der dafür der Auslöser ist. Ich mag es zu schlafen, aber ich möchte auch den Tag genießen. Habt ihr irgendwelche Ideen, woran das liegen könnte?

...zur Frage

Kann ich in der Niederlande gefälschte Artikel bestellen? (zb. Aus China)

Hallo, ich wollte euch mal fragen ob man in der Niederlande gefälschte Artikel bestellen kann (zum Beispiel aus China) ohne mit Konsequenzen des Zolls rechnen zu müssen. Danke schon mal im voraus :-)

MfG nikosg

...zur Frage

Hukou-System, problematisch?

Hallo allerseits,

Als "Hukou-System" wird die offizielle Wohnsitzkontrolle der Bevölkerung der VR China bezeichnet. Auf diversen Foren wurde dieses System nun als problematisch bezeichnet. Eine Begründung fand ich allerdings nicht. Kann mir jemand vielleicht ebend Genaueres über das Hukou-System erzählen und vielleicht erklären, was daran problematisch sein soll?

Danke im Vorraus und liebe Grüße. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?