"China", "Schina" oder "Kina"?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

"China" 60%
"Kina" 20%
Es gibt kein Richtig oder Falsch. 13%
Keine Ahnung. 3%
"Schina" 3%

16 Antworten

"China"

Auch die phonetisch korrekte Aussprache von Wörtern ist geregelt.

In der deutschen Sprache gibt es dazu das Aussprachewörterbuch von Duden.

"China"

So wird es wohl sein. Das Problem ist wohl das gleiche wie mit dem Fisch zu dem viele auch nur Fich sagen (vor allem Rheinländer und so)

"China"

Aber ich sage trotzdem meistens 'Schina', weil das einfacher ist. Und irgendwie so angewöhnt von klein auf.

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Keins davon ist "richtig", dennder Name leitet sich von der Qin-Dynastie ab, die vor rund 2000 Jahren Kontakte mit dem römischen Reich in Europa hatte. http://www.forumchina.de/china-auf-chinesisch

Das chinesische "Q" wird wie etwas zischenden "tch" ausgesprochen. Dem am nächsten im deutschen kam wohl das "Ch", aber letztlich ist es egal, hauptsache man versteht, was gemeint ist.

Vor zig Jahren hat ein Klassenlehrer gesagt: Es heißt Kina. Man würde ja auch nicht Schristus sagen, sondern Kristus. Ob es richtig ist?, keine Ahnung.

Saarland60 13.02.2010, 19:49

War der Lehrer ein Bayer? :-)

Es ist falsch.

Es heisst ja auch Chevrolet und nicht Kevrolet. Und Chateau und nicht Kateau. Und Chuzpe und nicht Kuzpe.

1
Peter96 13.02.2010, 20:19
@Saarland60

Das war in Niedersachsen. Der Lehrer kam aber auch nicht aus Bayern. Deine Beispiele sind schon korrekt.

1
Saarland60 13.02.2010, 20:35
@Peter96

Die Aussprache ist davon abhängig, ob ein Vokal oder ein Konsonant folgt. :-)

1
Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Da keiner der Begriffe so ähnlich klingt wie die Chinesen selbst ihr Land nennen, kommt es nur darauf an dass man Dich versteht: Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Gestern war ich über China zu lesen, und die Leute, die die Macht übernahm war der Jin (oder Kin), nach der Enzyklopädie Larousse. Daher sollte die Aussprache Kina, aber China zu berücksichtigen, dass die Menschen "Qing" (Tschin) waren, für Korruption : Chin.

Olbrisch 14.12.2016, 19:09

Und in Russisch: Kitai: die laut der gemeinsamen Version, aus dem Namen "abgeleitet Cathay ", die sich wiederum aus dem Namen kam , ist nicht Chinesisch und Proto-mongolischen Gruppe von Nomaden aus der Mandschurei  - Khitan (China). vgl.Wikipedia/Russisch.

0
"China"

Richtig ist China. Ich sag zwar immer Schina aber egal ^^ die richtige Aussprache ist China. "Kina" kann ich gar nicht ab, wenn jemand das z.B. im Fernsehen sagt krieg ich immer Ausschlag :D

Zuallererst ist es sehr löblich das du dich öfnest... daran ist nichts schlimmes. Jeder von uns hatte schoneinmal ein solches Problem. In der Liebe ist es immer schwierig die richtige Entscheidung zu treffen. Wie wäre es wenn du Dr Sommer nach Rat frägst? Ich mag dich. TSCHINA

"China"

Richtig ist China, das hat sich einfach im Laufe der Zeit so bei uns entwickelt, dass manche Kina (besonders Bayern) und andere Schina (Besonders Preußen) sagen ist nur eine Dialektform um es schöner auszusprechen.

Ich bin Bayer und bei uns sagt jeder Kinese, Kina, Kemie und Schemie oder Schinese hört sich bei uns echt dämlich an (soll keine Beleidigung sein XD).

Ursprünglich hieß es wohl Tschina oder in Rom auch Sina. Wörter die aus dem chinesischen übernommen werden, werden als Sinismen bezeichnet.

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Aber ich sage dennoch immer "China" ;D

Keine Ahnung.

Würde mich auch mal interessieren. Ich weiß nur wie man das schreibt. Wo bleiben hier die Antworten von den Chinesen?

Saarland60 13.02.2010, 19:37

Ich fürchte, die Chinesen können hier nicht weiter helfen, da China in China nicht China heisst. :-)

2
"Schina"

Eine "Schinesin" hat mir mal gesagt, dass es "Schina" ausgesprochen wird.

berlinberlin63 13.02.2010, 19:38

Wenndas in dem winzigen Deutschland schon so unterschiedlich ausgesprochen wird, gibt es in dem riesigen China wahrscheinlich noch mehr Möglichkeiten.

0
Saarland60 13.02.2010, 20:23

Woher wollte Deine Chinesin das wissen?

China heisst auf chinesisch huá oder zhông guó.

Den deutschen Namen für ihr Land hat ihr vielleicht jemand falsch beigebracht.

1
"Kina"

hier bei mir in der gegend heißt es kina. das sagen auch die chinesen, wenn sie auf deutsch über ihr land reden : )

"China"

Die Frage ist seltsam - aber die Antwort eindeutig!

"China"

Ich muss es wissen

Was möchtest Du wissen?