China post air mail, EMS, DHL-kosten?! Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland kommt das böse Erwachen beim Zoll. Die werden garantiert das Paket in Deiner Gegenwart öffnen, egal welche Versandart. Du zahlst nur drauf, Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer, wenn Du was in China bestellst, und Du weißt nicht, um welche Qualität es sich handelt und ob es eventuell Fälschungen sind. Im schlimmsten Fall behält der Zoll das Paket, und Du hast nur Geld verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zoll ist unabhängig vom Versender. Du zahlst dann noch 19% auf den Gesamtpreis Einfuhrumsatzsteuer sowie eine geringe Zollgebühr. Zudem in der Regel noch 10€ Zollstellungsgebühr an die Post (denn spätestens in Deutschland wird der Versand von der Post übernommen, nachdem China Post hier noch keine Zweigstelle hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?